“Die Arbeitgeberattraktivität wird künftig von immenser Bedeutung sein”

Redaktionsgespräch mit Thorsten Weber

Die demografische Entwicklung, die in den Unternehmen sowohl auf Kunden- als auch auf Personalseite Auswirkungen zeigt, macht den Wettbewerbsfaktor Arbeitgeberattraktivität wichtiger den je, argumentiert Thorsten Weber im Redaktionsgespräch. Dem Thema Vergütung misst der Partner von Rochus Mummert dabei zwar in der Öffentlichkeitswirkung durchaus Bedeutung bei. Er betont aber, dass die Branche damit entspannt umgeht und die Regulierung an einigen Stellen falsche Anreize aus dem Markt herausgenommen hat. Den Akademien der kreditwirtschaftlichen Institutsgruppen bescheinigt er hohe fachliche Qualität, warnt aber vor einer zu starken kulturellen Prägung der Führungskräfte.

Den vollständigen Artikel, erschienen in der Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen im Oktober 2013, finden Sie hier.

Frankfurt, 24.10.2013
Veröffentlichung