Recruiting-Strategien im deutschen Mittelstand: Geduld chinesischer Investoren zahlt sich aus

Im vergangenen Jahr haben chinesische Unternehmer in Deutschland Direktinvestitionen in Höhe von 800 Millionen US-Dollar getätigt - ein Zuwachs von 50 Prozent. Die Zahl der chinesischen Firmen in Deutschland liegt bereits bei mehr als 2500 und ihre Zahl steigt weiter. Besonders Firmen aus dem Mittelstand sind dabei für Investoren aus dem Reich der Mitte interessant. Hier sammeln sie wichtige Erfahrungen, wie die Wirtschaft und das Arbeitsleben in Deutschland funktionieren. So unterscheiden sich beispielsweise die Strategien bei der Besetzung von Führungspositionen im deutschen Mittelstand erheblich von der in China üblichen Praxis.

Den vollständigen Artikel, erschienen in CHINA CONTACT im Juni 2014, lesen Sie hier. Der Artikel liegt auf Chinesisch mit deutscher Übersetzung vor.

Frankfurt, 01.07.2014
Veröffentlichung