Veröffentlichungen

GELEBTE WERTSCHÄTZUNGSKULTUR - Beim Führungskräfte-Recruiting und im Geschäft punkten

Egal ob Hidden Champion oder einfach nur solides mittelständisches Unternehmen, der Firmenname ist oft kaum bekannt, die nächste Großstadt weit entfernt, Flair und Freizeitmöglichkeiten überschaubar. Das ist die Situation vieler Unternehmen, die es oft besonders schwer haben, gute Führungskräfte für sich zu gewinnen. Ein mögliches Gegengewicht zur Strahlkraft urbaner und bekannter Arbeitgeber ist eine erlebbare Unternehmenskultur mit einer ausgeprägten Wertschätzungskultur. Ein Aspekt, auf den gerade junge Führungskräfte achten und mit der sich Unternehmen positiv abgrenzen können, wenn das Thema richtig verstanden und gelebt wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

Creditreform, 13.11.2019
Veröffentlichung

Digitales Recruiting für Einsteiger - Schritt für Schritt zur Digitalkultur

Bewerbungsverfahren | Leergefegte Arbeitsmärkte, ein allgemeiner Mentalitätswandel und Kandidaten, die sich ausschließlich mobil bewerben wollen: Die Digitalisierung des Recruitings kann Industrieunternehmen und dem produzierenden Gewerbe helfen, zielgerichtet die passenden Mitarbeiter zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

Industrieanzeiger 31.19, 29.10.2019
Veröffentlichung

Digital Recruiting

Mit gezieltem Technikeinsatz und Wertschätzung persönlicher Begegnung Führungskräfte gewinnen

Auch in Kliniken haben sich die Kompetenzanforderungen an Führungskräfte verändert. Besonders gefragt: Persönlichkeiten, die Mitarbeiter bewegen und motivieren. Diese sind jedoch immer schwieriger zu gewinnen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

das Krankenhaus 10.2019, 29.10.2019
Veröffentlichung

Gesunde Mitarbeiter: der unterschätzte Einfluss der Führungskraft

​Körperlich und seelisch gesunde, motivierte Mitarbeiter sind für Unternehmen wichtiger denn je. Einer der wichtigsten Hebel dafür ist die jeweilige Führungskraft. Doch was bedeutet eigentlich gesunde Führung?

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

F.A.Z. Personaljournal 05/2019, 14.10.2019
Veröffentlichung

7 Tipps für Ihre digitalen Recruiting Prozesse

​Automatisiertes Texten von Stellenanzeigen, Stimmanalyse auf Basis künstlicher Intelligenz, Prognosen über optimale Werbekanäle und Bewerberquellen: Die IT-Branche bietet immer ausgefeiltere Möglichkeiten rund um die Personalbeschaffung. Doch worauf kommt es bei der Einführung digitaler Recruiting-Prozesse eigentlich an? Und welche Herausforderungen sind dabei zu beachten - gerade für kleine und mittelständische Unternehmen? Der nachfolgende Leitfaden benennt die sieben wichtigsten Punkte, die hier wesentlich sind.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

wissensmanagement 5/2019, 14.10.2019
Veröffentlichung