Rochus Mummert Executives

Betriebsleiter für zwei Standorte (m/w/d)

Erfahrener, gestaltungsstarker Betriebsleiter – führende Lifestyle Möbelmarke – Weiterentwicklung zweier Produktionsstandorte – Lagerkonzept – operational Excellence

Herausforderung für einen erfahrenen Betriebsleiter, der mit Direktbericht an den COO die anspruchsvolle, handwerkliche Produktion eines in Qualität und Stil führenden Unternehmens in den geeigneten Teilbereichen sowie Prozessen weiter industrialisiert und ein neues Exzellenzniveau erreicht.

Details

Projektnummer PHO19226B
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater/in Dr. Peter Horndasch

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Stuttgart

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Führende Lifestyle Möbelmarke – Familienunternehmen - Süddeutschland

    Unser Auftraggeber steht als führende Lifestyle Möbelmarke für die Gestaltung von Lebensräumen in den Bereichen Wohnen und Arbeiten. Im traditionsbewussten Familienunternehmen werden bis heute Zeichen in der Designgeschichte gesetzt und Klassiker der Avantgarde geschaffen. Mit Standort in Süddeutschland suchen wir im Zuge einer Neustrukturierung den Betriebsleiter (m/w/d) für die beiden Produktionsstandorte des Unternehmens. In diesem modernen Familienunternehmen mit 150- jähriger Tradition gilt es nicht nur, die Produktion und die vor- und nachgelagerten Prozesse auf ein neues Exzellenznivau zu entwickeln, sondern auch Lager, Versand und interne Transportlogistik konzeptionell neu aufzustellen. Höchste Qualität und Lieferzuverlässigkeit weltweit sind Aushängeschilder des Unternehmens, zu denen auch bei weiterem Wachstum der neue Stelleninhaber wesentlich beitragen soll.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Weiterentwicklung zweier Produktionsstandorte – Lagerkonzept – operational Excellence

    Wir suchen mit Standort in Süddeutschland den erfahrenen und gestaltungsstarken Betriebsleiter zweier Produktionsstandorte, idealerweise mit Bezug zur Möbelindustrie oder benachbartem Sektor. Gefragt ist eine Kombination aus konzeptioneller Stärke und fachlichem Überblick und der Fähigkeit zur operativen Gestaltung und Umsetzung sowie zur hands-on basierten, operativen Führung und Begeisterung der Mitarbeiter. Mit geeigneten Konzepten soll die zukunftsfähige Produktion zwischen Handwerk und Industrialisierung weiterentwickelt werden. Zu den Hauptaufgaben zählen die Optimierung zweier Werke mit Hilfe von Lean Management Tools unter der Berücksichtigung des hohen Qualitätsanspruches eines Premium-Möbelherstellers. Es sind Leistungskennzahlen wie Produktivitätsgrad, Liefertreue der Fertigung, Qualität der produzierten Produkte, Nacharbeitskosten, Durchlaufzeit etc. durch interne Projekte, Lean Management, Prozeßoptimierungen und deren Umsetzung nachhaltig weiter zu verbessern. Für die interne Logistik und deren Prozesse sind geeignete Maßnahmen zu prüfen, umzusetzen und zu stabilisieren, aber auch ein geeignetes Lagerkonzept innerhalb der neu zu definierenden Wareneingangs- und Lagerorganisation unter Berücksichtigung von Kosten-, Laufzeit- und Serviceaspekten zu gestalten.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrener, gestaltungsstarker Betriebsleiter – idealerweise Erfahrung in Möbelindustrie oder verwandte Bereiche

    Nach einem Studium der Ingenieurwissenschaften/Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkten Produktion oder Logistik oder vergleichbarer Qualifikation sind Sie seit mehr als 10 Jahren als Fertigungsleiter bzw. Produktionsleiter tätig und führen seit mindestens 5 Jahren einen oder mehrere Standorte in einem internationalen Industrieunternehmen. Neben der relevanten Produktionserfahrung verfügen Sie über Kenntnisse in der Leitung interner Logistik und der Gestaltung von Lagerkonzepten sowie des Versands, die Sie in der Möbelindustrie oder der benachbarten holz- oder kunststoffverarbeitenden Industrie sammeln konnten. Seit vielen Jahren gestalten Sie Verbesserungen mit Lean Management, Shopfloor Management, Six Sigma und TPM und können entsprechende Erfolge nachweisen. Häufig haben Sie auch interdisziplinäre Projekte erfolgreich geleitet. Dabei blicken Sie auf mindestens ein großes Veränderungsprojekt im Bereich Produktion und Logistik zurück, welches Sie konzipiert, geleitet und erfolgreich abgeschlossen haben.

    Aus internationaler Zusammenarbeit verfügen Sie über gute Englischkenntnisse und eine entsprechende interkulturelle Kompetenz. Sehr gute IT-Kenntnisse (Office und ERP-Systeme) runden das Bild ab.

    Kontakt

    Sollte diese herausfordernde Aufgabe Ihr Interesse finden, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und senden mir Ihren Lebenslauf, Ihre Vergütungserwartung und Ihre Verfügbarkeit unter Bezugnahme auf die Projektnummer PHO19226bh zu.