Rochus Mummert Healthcare

Bildungsmanager oder Schulleiter für Leitung (m/w/d) Akademie

Innovative administrative Führungsposition in der Ausbildungsakademie des Gesundheitswesens eines Universitätsklinikums

Um die Ausbildungsakademie eines Universitätsklinikums erfolgreich in die Zukunft zu führen, wird ein visionär begabter Bildungsmanager mit breiter Expertise gesucht, der sein Engagement der innovativen Entwicklung von Berufen im Gesundheitswesen widmen möchte.

Projektnummer HRA19706
Branche Pflegerisch
Region Süd
Personalberater/in Dr. med. Henrik Räwer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –40
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Anspruchsvolle Leitungsaufgabe in Südwestdeutschland

    Die Akademie eines universitären Maximalversorgers in der Metropolregion Rhein-Neckar bietet mit seinen rund 4.000 Mitarbeitern/innen in 30 Kliniken und Instituten medizinische Versorgung für etwa 52.000 stationäre und teilstationäre sowie für 220.000 ambulante Patientinnen und Patienten jährlich. Als GmbH ist das Universitätsklinikum an drei weiteren Gesellschaften des Pflege-, Dienstleistungs- und Medizinproduktebereiches beteiligt. Als einer der größten Ausbildungsbe-triebe der Region bietet die Universitätsmedizin mit 700 Ausbildungsplätzen in 10 verschiedenen Sparten ein breites Spektrum, welches sich durch eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis auszeichnet.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Operative und strategische Führung des Ausbildungsbetriebes

    Die Orientierung der Ausbildung gemessen am hohen Standard der universitären medizinischen Patientenversorgung steht maßgeblich im Vordergrund, um den Absolventen/innen einen optimalen und vor allem fachlich fundierten Berufs-start mit idealen Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. Die Hauptaufgabe der neuen Akademieleitung wird darin beste-hen, Ausbildung an der UMM ganz neu zu definieren. Akademisierung, modulare Ausbildungs- und Studienbausteine, in-novative Vermittlung von Inhalten digital und analog mit engagierten Lehrkräften und leidenschaftlicher Anleitung für praxisrelevantes Know-How erhöhen die Verfügbarkeit der wertvollen Nachwuchskräfte für die UMM messbar und streben ei-ne „Leuchtturm“-Position in der professionellen Nachwuchsgewinnung an deutschen Universitätsklinika an. Als Instanz fungieren Sie als direkter Ansprechpartner der Geschäftsführung und steuern die Prozesse zwischen allen Lehrbeteiligten und Akademieverantwortlichen. Vorgesehen ist mit der Neubesetzung der Akademieleitung ein kreativer, weitreichender Um- und Ausbau der Qualifizierungswege mit gemeinsamen, Teamgeist fördernden Ausbildungsmodulen und eine an Bedarf und Nachfrage orientierte Erweiterung des Studien- und Lehrangebotes. Des Weiteren fällt die gesamte Führungs-kräfte- und Personalentwicklung des UMM in den Verantwortungsbereich der Akademie. Damit können auch Postgraduiertenprogramme, Zertifikatsausbildung und eine „Professional School“ für interne und externe (Weiter-) Bildungskunden auf- und ausgebaut werden. Insgesamt soll ein neuer, zielgruppenorientierter „Spirit“ den Charakter der Ausbildung revolutionieren und viel stärker auf die Bedürfnisse der Zielgruppe fokussiert werden. Des Weiteren bilden die Akquise von Koope-rationspartnern, der Aufbau und die Förderung von neuen Mitarbeitern eine wichtige Basis für die Zukunftsgestaltung der Akademie. Um den Ausbildungszweig der Universitätsmedizin gebührend zu vertreten sind der Kontaktaufbau zu Hochschulen als auch die Öffentlichkeitsarbeit ein maßgeblicher Ansatzpunkt.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Breites Entfaltungspotenzial für eine innovative und strukturierte Position der Vorbildfunktion

    Als zukünftige/r Stelleninhaber/in verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bildungssektor, Management oder einer anderen, auf die Aufgabe vorbereitenden Studienrichtung. Mehrjährige Berufserfahrung in einer leitenden Position und inhaltliche Kenntnisse der Ausbildungsberufe wären wünschenswert für die zu besetzende Stelle. Sie verfügen im Optimalfall über ökonomische Kompetenz und Erfahrung im Change-Management sowie die Bereitschaft, sich in die jeweiligen Inhalte und Rahmenbedingungen der Ausbildungsbereiche einzuarbeiten. Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität charakterisieren Ihre Arbeitsweise. Durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit agieren Sie mit Fingerspitzengefühl und begeistern durch Überzeugungskraft für Ihre Visionen. Den/die zukünftige/n Stelleninhaber/in erwartet mit der Leitung und Neupositionierung der Akademie des UMM eine verantwortungsvolle, spannende Aufgabe mit einem vielseitigen Spektrum. Ergebnisorientiertes Handeln und engagierte Einsatzbereitschaft für Ihre Mitarbeitenden zeichnen Sie aus.

    Kontakt

    Dr. med. Henrik Räwer und Anika Blume stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter der Angabe der Referenznummer HRA19706h.