CEO (m/w)

Nachhaltiger Ausbau der Qualitäts- und Innovationsführerschaft – Internationalisierung – in mehr als 100 Ländern vertreten

Wir suchen das Gespräch mit einem gestandenen Unternehmer-Manager, der langjährig erfahren ist in erfolgreicher, konsequent differenzierender Markenführung im Multichannel-Vertrieb, möglichst in B2B wie auch B2C.

Details

Projektnummer BLI17233h
Branche Industrie
Region Bundesweit
Personalberater Björn Lindemann Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 90 –28
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das wirtschaftlich kerngesunde, traditionsreiche Unternehmen ist eine renommierte europäische High-Tech-Manufaktur für hochwertige Gebrauchsgüter. Mit 650 Mitarbeitern erzielt es etwa 120 Mio. Euro Umsatz. Es ist über Distributeure und Tochtergesellschaften in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und realisiert über 70 % seiner Umsätze im Export. Aus dem Cash-Flow erfolgen regelmäßig signifikante Investitionen in Erweiterung und Modernisierung. Mit seiner sehr hohen Fertigungstiefe, Produktqualität, Designexpertise und Flexibilität ist das Unternehmen ein innovativer, zuverlässiger Partner für Industrie und Handel. Angesichts globaler Konsolidierungstendenzen bei den Industriekunden und auch im Fachhandel festigt das Unternehmen seine führende Marktposition, indem es mit Weitblick und Kreativität angrenzende Geschäftsfelder erschließt. Neben der zur Anlagenauslastung wichtigen großvolumigen Auftragsfertigung und Trends setzenden Eigenkreationen entstand so ein dynamisch wachsendes Projektgeschäft, sowohl unter der eigenen Marke wie auch als Lohnhersteller.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der Positionsinhaber berichtet an den Aufsichtsrat. Er führt direkt die Bereiche Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Design mit 84 Mitarbeitern. Gemeinsam mit den Mitgeschäftsführern ist er verantwortlich für die wirtschaftliche, ergebnisbezogene Steuerung und Weiterentwicklung des Unternehmens. In sich verändernden Märkten sorgt er für die Anpassung der Strategie und ihre KPI-basierte Umsetzung. Er ist der Treiber für den Ausbau der internationalen Marktposition des Unternehmens über neue Länder, Kunden, Produkte und - auch digitale - Vertriebskanäle. Insbesondere entwickelt er persönliche Beziehungen zu Kunden und Marktpartnern und verhandelt auch selbst Kooperationen und Projekte. Seine technische Affinität und sein Verständnis der Markttrends helfen ihm bei der Etablierung eines systematischen Innovations- und Business Development-Prozesses.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Wir suchen das Gespräch mit einem gestandenen Unternehmer-Manager, der langjährig erfahren ist in erfolgreicher, konsequent differenzierender Markenführung im Multichannel-Vertrieb, möglichst in B2B wie auch B2C. Aufbauend auf einem absatzorientierten Hochschulstudium haben Sie sich bis zum Mitglied oder Sprecher der Geschäftsführung internationaler, professionell geführter Unternehmen der produzierenden Industrie zwingend ab 100 Mio. Euro Umsatz und mit Schwerpunkt in Europa entwickelt. Bei der forcierten Auslandsexpansion kommen Ihnen Ihre Change-Management-Erfahrung und Ihr interkulturelles Verständnis zugute.