Rochus Mummert Healthcare Consulting

Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w)

Zukunftsorientierte Herausforderung in verantwortungsvoller Position in Niedersachsen

Anerkanntes Fachkrankenhaus und Pflegeheim für Psychiatrie und Psychotherapie

Details

Projektnummer PWI18696
Branche Medizinisch
Region Nord
Personalberater/in Antje Richter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –10
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    DR. FONTHEIM Mentale Gesundheit, mit Sitz in Liebenburg im südöstlichen Niedersachsen, blickt auf eine lange Tradition sowie Unabhängigkeit zurück und befindet sich heute in der sechsten Generation in privatem Besitz und Leitung der Familie Fontheim. Gekennzeichnet durch eine stetige Entwicklung, verbindet das Unternehmen erfolgreich Tradition und Erfahrung mit modernen und attraktiven Angeboten für Menschen mit psychischen Erkrankungen und beschäftigt derzeit rd. 650 Mitarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst eine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 280 Behandlungsplätzen in zehn differenzierten Stationen, drei Tageskliniken, ein Psychiatrisches Pflegeheim und eine stationäre Eingliederungshilfe. Hinzu kommen ambulante Angebote wie die psychiatrische Institutsambulanz PIA, ein MVZ, ein ambulanter psychiatrischer Pflegedienst sowie Angebote zum ambulant betreuten Wohnen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Zukunftsorientierte Herausforderung

    Ihr Verantwortungsbereich: Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik besitzt ein überregionales Renommee und ist in die gemeindenahe Psychiatrie des Landes Niedersachsen eingebunden. Es ist Teil des Krankenhausplanes mit regionaler Versorgungsverpflichtung für die Stadt Salzgitter und Teile der Landkreise Goslar und Wolfenbüttel. Das medizinische Leistungsspektrum umfasst alle klassischen und modernen wissenschaftlich anerkannten Methoden der Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen. Im Rahmen der Nachbesetzung ist die Vakanz mit direkter Berichtslinie an die Geschäftsführung des Unternehmens zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Mit der Besetzung der Position verbindet die Geschäftsführung den Ausbau der regionalen Strukturen und weitere Entwicklung der zunehmenden ambulanten und teilstationären Behandlung unter Sicherstellung der Spezialisierung im stationären Bereich mit dem Ziel einer Stabilisierung dieses Segments. Dem Chefarzt obliegt die fachliche Leitung der klinischen psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungsangebote und Übernahme der medizinischen Gesamtverantwortung. Zu den Aufgaben des Chefarztes gehören die Sicherstellung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sowie die Ressourcenverantwortung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Darüber hinaus vertritt er die Klinik nach außen und fördert eine enge Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht

    Ihr Profil: Neben einer fachärztlichen psychiatrisch-psychotherapeutischen Qualifikation und einer ausgewiesenen fachlichen Expertise in diesem Bereich verfügen Sie über Leitungserfahrung und nachweisbare Managementkompetenz, erworben in einem größeren Versorgungshaus oder einer größeren Abteilung, gegebenenfalls auch Universitätsklinik, als Chefarzt oder (Leitender) Oberarzt. Eine Habilitation ist wünschenswert, aber keine notwendige Voraussetzung. Essenziell ist dagegen ein großes Interesse an der qualifizierten Weiterbildung junger Ärzte am Haus auf Basis einer vollen Weiterbildungsermächtigung. Geeignete Kandidaten fühlen sich neben dem medizinischen Leistungsportfolio auch für die wirtschaftliche Situation der Klinik verantwortlich und entwickeln beides mit dem Ziel der Zukunftssicherung weiter. Erfahrung in Personalführung und -organisation werden vorausgesetzt. Sie sind im Auftreten überzeugend, motivierend und integrativ, wenn nötig auch konsequent in Ihrer Entscheidungssicherheit und Durchsetzungsstärke. Neben Teamgeist legen Sie eine natürliche Autorität an den Tag. Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, zuhören zu können, sowie Arbeitsgruppen zu moderieren und zum Erfolg zu führen, gehören zu Ihren Eigenschaften ebenso wie strategisches und konzeptionelles Denken. Generell reizt es Sie, die Zukunft der Klinik maßgeblich mit zu gestalten und die Weiterentwicklung voranzutreiben.

    Unser Angebot: Neben einer anspruchsvollen Position mit weitreichendem Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum bietet Ihnen DR. FONTHEIM ein innovatives und engagiertes Arbeitsumfeld sowie ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team. Attraktive Vertragsbedingungen mit marktüblichen Konditionen sind selbstverständlich. Darüber hinaus liegt die Klinik in einer reizvollen Region mit vielen Kultur- und Freizeitangeboten.

    Kontakt

    Dr. med. Peter Windeck und Antje Richter geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer PWI18696h bis zum 8. März 2019 per E-Mail zu.