Rochus Mummert Healthcare

Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe / Leiter Brustzentrum (m/w)

Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem modernen Gesundheitsdienstleister im Elbe-Weser-Dreieck

Die Elbe Kliniken sind mit den Standorten in Stade und Buxtehude ein moderner Gesundheitsdienstleister für die Patienten im Elbe-Weser-Dreieck.

Projektnummer PWI18687
Branche Medizinisch
Region Nord
Personalberater/in Antje Richter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –10
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Über 2.000 Beschäftigte versorgen mit medizinischer Kompetenz und hochwertiger Pflege jedes Jahr über 37.000 stationäre Patienten und über 85.000 ambulante Patienten. Im Jahr werden in den Elbe Kliniken über 20.000 Operationen durchgeführt. Mit ca. 260 Schul- und Ausbildungsplätzen sind die Elbe Kliniken einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Die Elbe Kliniken sind darüber hinaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE), verfügen über die Elbe Gesundheits-Akademie (EGA) sowie über medizinische Fachschulen am Standort Stade.

    Zum frühestmöglichen Zeitpunkt wird im Rahmen der geregelten Nachfolge der Chefarzt (m/w) mit Schwerpunkt operative Gynäkologie gesucht.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Elbe Klinikum Buxtehude verfügt über 30 Betten und versorgt jährlich rund 2.850 Patientinnen. Im zertifizierten Brustzentrum (DKG/DGS) mit den Standorten Stade und Buxtehude liegt der Schwerpunkt in der operativen Gynäkologie. Zum weiteren operativen Spektrum gehören minimal-invasive Eingriffe sowie Senkungs- und Inkontinenz-Operationen. In der Geburtshilfe werden jährlich rund 1.000 Geburten betreut. Die 1:1 Betreuung durch 15 freiberufliche Beleghebammen gewährleistet eine sehr individuelle Betreuung der Schwangeren. Ein maximales Maß an Sicherheit für Mutter und Kind ist durch die Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Elbe Klinikum Stade sichergestellt. Die Kreißsäle sind frisch renoviert und ein moderner Operationssaal für Notfälle befindet sich direkt im Kreißsaal.

    Zu Ihren Aufgaben gehört die gesamte Bandbreite der Diagnostik, Therapie und Prävention gynäkologischer Erkrankungen auf Basis eines interdisziplinären Handelns sowie die fachgerechte Betreuung und Beratung der Patienten und deren Angehöriger. Als zukünftiger Stelleninhaber (m/w) verfügen Sie über die Approbation als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe. Für die Leitung des Brustzentrums Stade-Buxtehude ist die Zusatzqualifikation „Senior-Brustoperateur“ nach OnkoZert (DKS/DGS) unabdingbar.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Wünschenswert sind ferner die Schwerpunktbezeichnungen „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ sowie „Gynäkologische Onkologie“. Zudem besitzen Sie ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz und haben Freude an der Arbeit mit gynäkologischen Krankheitsbildern und im interdisziplinären Team. Empathie, Teamfähigkeit sowie eine selbständige und gut organisierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

    Das Klinikum Buxtehude bietet Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz im Großraum Hamburg mit hervorragenden Freizeitmöglichkeiten: Sie arbeiten da, wo andere Urlaub machen. Es erwarten Sie eine interessante, äußerst vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit innovativen Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine große Abteilung mit motivierten, dynamischen und leistungsfähigen Teams. Die Gewährleistung der Kinderbetreuung im Betriebskindergarten sowie die Unterstützung bei der Wohnungssuche sind für die Elbe Kliniken selbstverständlich.

    Kontakt

    Antje Richter und Janna Schramm geben Ihnen gerne telefonisch weitere Auskünfte. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer PWI18687h per E-Mail zu.