Rochus Mummert Healthcare

Chefarzt Pädiatrie (m/w/d)

Ärztliche Leitungsfunktion mit guter Perspektive und vielen Gestaltungsmöglichkeiten

Für unseren Mandaten suchen wir im Rahmen der geregelten Nachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Chefarzt/-ärztin für Kinder- und Jugendmedizin. Der bisherige Chefarzt verlässt das Haus und lässt sich nieder. Es wird ein geregelter Übergang stattfinden, so dass die Patienten in vertrauensvoller Weise übergeben werden können.

Projektnummer HMU19682
Branche Medizinisch
Region Nord
Personalberater/in Dr. Hartmut Mueller

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –17
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Stuttgart

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Kommunales Krankenhaus - Grund- und Regelversorger - 400 Betten - zwei Standorte - östlich von Bremen

    Unser Mandant ist ein kommunales Krankenhaus, welches sich in östlicher Richtung von Bremen befindet. Das Haus der Grund- und Regelversorgung führt an zwei Standorten knapp 400 Betten und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. Neben einer umfassenden Grund- und Regelversorgung werden auch die wichtigsten Erkrankungen aus dem Bereich der Schwerpunktversorgung behandelt.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    15 Betten - Perinataler Schwerpunkt - über 1.000 Geburten - 6 Betten Neonatologische Intensivstation - breites Leistungsspektrum

    Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin versorgt fachübergreifend jährlich 2.200 Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr stationär sowie weitere 4.500 Patienten ambulant. Die Abteilung deckt das gesamte Spektrum der allgemeinpädiatrischen Vorsorge ab und ist als perinatologischer Versorgungsschwerpunkt mit einer Früh- und Neugeborenen-Intensivstation mit 6 Betten und 3 Beatmungsplätzen für Kinder ab einem Gewicht von 1.500 Gramm zugelassen. Auf der neonatologischen Intensivstation werden jährlich rund 200 Neugeborene versorgt sowie zusammen mit der Geburtshilfe etwa 1.000 Babys auf die Welt gebracht. Weitere Schwerpunkte der Abteilung liegen in der Allergologie und pädiatrischen Pneumologie sowie in den Bereichen der Neurologie und Dermatologie. Darüber hinaus werden jährlich etwa 1.300 Schuleingangsuntersuchungen im Rahmen des landesweiten SOPHI-Programms durchgeführt. Es besteht eine enge Kooperation mit den chirurgischen Abteilungen und der HNO-Belegabteilung. Als zukünftige/r Chefarzt/-ärztin verantworten Sie die Leitung der Klinik für Kinder und Jugendliche inklusive der Prozess-, Patienten-, Budget- und Personalsteuerung. Sie sind daran interessiert, die Weiterentwicklung der Abteilung in Zusammenarbeit mit den internen und externen Partnern voranzutreiben. Als Führungspersönlichkeit stellen sie die fachliche Expertise der jeweiligen Leistungsschwerpunkte der Abteilung sicher und sorgen für eine qualifizierte Weiterbildung und Entwicklung des Teams. Außerdem pflegen Sie das Netzwerk zu niedergelassenen Kollegen und Kooperationspartnern. Sie tragen den Wunsch des Klinikums, die Beteiligung an der ambulanten Versorgung zukünftig zu steigern und bringen sich aktiv und ideenreich in die konzeptionelle Weiterentwicklung Ihres Fachbereiches ein.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrener Arzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Vision und Weitblick

    Als unser/e Idealkandidat/in verfügen Sie über den Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Neonatologie. Sie verfügen über eine fundierte, breite Ausbildung und Erfahrung sowie optimalerweise über Expertise in der Versorgung von Neugeborenen. Als organisationsstarker Arzt (m/w/d) haben Sie eine ausgeprägte Sozialkompetenz mit der Fähigkeit zur interdisziplinären, interprofessionellen und kollegial geprägten Zusammenarbeit. Sie möchten die Kinder- und Jugendheilkunde weiterentwickeln und bringen gerne weitere Schwerpunkte und Akzente in das Leistungsangebot der Abteilung mit ein. Ihnen liegt das Wohl der Patienten der Region am Herzen und Sie sind bestrebt, das bestmögliche Angebot einer regionalen Versorgung in Ihrem Bereich anzubieten. Durch Ihre kommunikative Art gelingt es Ihnen, enge Kooperationen mit den ärztlichen und niedergelassenen Kollegen aufzubauen. Eine gewisse „Hands-on“-Mentalität sowie die Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Kinderheilkunde zu begeistern und zu motivieren, runden ihr Profil ab.

    Kontakt

    Unser Berater, Herr Dr. Hartmut Mueller, beantwortet Ihnen gerne telefonisch weitere Fragen zur Position. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer HMU19682h ausschließlich per E-Mail.