Chief Sales Officer (m/w)

Internationaler Automobilzulieferer – NRW

Herausforderung für ausgeprägt operative, erfahrene Manager-Persönlichkeit.

Details

Projektnummer LIG18222h
Branche Industrie
Region West
Personalberater Dr. Linus Gemmeke Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)211 – 17 39 94 –79
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Als eigenständige Unternehmensgruppe mit einem Jahresumsatz im niedrigen dreistelligen Millionenbereich und insgesamt über 700 Mitarbeitern verfügt unser Mandant über vier Produktionsstätten in Deutschland. Am Standort am Niederrhein tragen 370 Mitarbeiter in der Entwicklung und Fertigung zum Unternehmenserfolg bei. Die Unternehmensgruppe stellt mit den neu dazu gewonnenen Standorten in Ostdeutschland Möglichkeiten innerhalb der Fertigungstechnologien Kalt- und Warmumformung von Stahl und Aluminium sowie ein breites Angebot an Zerspanungskapazitäten bereit. Endkunden sind alle großen Automobilzulieferer.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der Verantwortungsrahmen des Stelleninhabers (m/w) umfasst die konzeptionelle Erarbeitung und operative Umsetzung von Vertriebsstrukturen, -systemen, -prozessen und -kommunikationstools, die Steigerung der vertrieblichen Wertschöpfungspotenziale, Umsatz und Rendite sowie die zielorientierte Führung, Motivation und Entwicklung der unterstellten Mitarbeiter. Zu den Hauptaufgaben gehören das Setzen von neuen Impulsen personell, strukturell, methodisch und prozessual mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit des gesamten Vertriebsteams systematisch auf ein höheres Niveau zu führen, die Betreuung von Bestandskunden sowie Ausweitung des Kundenportfolios über die Kernbranche Automotive hinaus und die Gewinnung von Neukunden sowohl national als auch international. Der Stelleninhaber (m/w) ist verantwortlich für die Planung und Durchführung von Kundenbindungsmaßnahmen unter eventueller Einbindung weiterer Funktionsbereiche des Unternehmens, die Diversifizierung des Geschäftes durch die Entwicklung neuer Produkt-/Marktkombinationen sowie eine Zielmärktestrukturierung und eine darauf abgestimmte Strategieentwicklung. Er initiiert kurz- und langfristige Vertriebstrategien und setzt diese um, hinzu kommt die Beobachtung der Konkurrenzsituation sowie Budgetplanung und Budgetverantwortung.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium (Univ./FH) der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens Maschinenbau oder einem anderen adäquaten Ausbildungshintergrund verfügen Sie über mehrjährige Vertriebserfahrung im Automotiveumfeld und besitzen fundierte Kenntnisse in der strategischen und operativen Sales-Planung und Steuerung, Erfahrung mit ERP-Systemen und in der Vertragsgestaltung und Preisfindung mit Key Accounts; sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie sind eine unternehmerisch denkende und handelnde, erfolgsorientierte, aufgeschlossene und menschlich gefestigte, absolut vertrauenswürdige Persönlichkeit mit positiver Grundeinstellung, technischer Affinität und konsequenter Abschlussorientierung, darüber hinaus arbeiten Sie auf einem hohen Qualitätslevel und treiben Veränderungen und Weiterentwicklung voran.

    Wenn es Sie reizt, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem auf Wachstum ausgerichteten Unternehmen mit einer offenen, auf gegenseitigem Respekt aufbauenden Unternehmenskultur zu übernehmen, freuen wir
    uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Umzugsbereitschaft sowie der Projektnummer LIG18222h zu. Für Vorabfragen stehen Ihnen Herr Dr. Linus Gemmeke
    und Susanne Seidemann gerne telefonisch zur Verfügung.