Leiter Forschung & Entwicklung Chemieindustrie weltweit (m/w)

Globale Leitung der Research & Development Bereiche und Aktivitäten, innovatives Familienunternehmen Spezialchemie, Printing Inks, Polymere, erfahrener Business Manager mit R&D-Hintergrund

Im Zuge eines internen Wechsels ist die Position des weltweit verantwortlichen “Director Research & Development” in einem Geschäftsfeld mit knapp unter 100 Mio. Euro zu besetzen. Der international erfahrene Manager übernimmt die Definition, Steuerung und Umsetzung der globalen R&D-Strategie und deren weltweite Umsetzung im Geschäftsbereich und übt eine starke geschäftsunterstützende und interdisziplinäre Rolle aus. Eine herausfordernde Gestaltungsaufgabe für einen Manager, der Business betreibt und über einen R&D-Hintergrund verfügt.

Details

Projektnummer PHO17225
Branche Industrie
Region Nord
Personalberater Dr. Peter Horndasch Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Kunde ist eine international agierende Familienunternehmensgruppe der Spezialchemie mit marktführender Position in mehreren seiner Geschäftsfelder. Neben höchster Qualität und einem hervorragenden marktdifferenzierenden Service kennzeichnen anspruchsvolle Kundenlösungen und höchste Kompetenz die Marktpositionierung. Die Werte des Unternehmens sind von Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern und Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung geprägt. In den flachen Organisationsstrukturen werden umfangreiche Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen delegiert. So entstehen ein Umfeld, in dem jeder Mitarbeiter persönliche Erfolge erzielen kann - ein wesentlicher Schlüssel zur Motivation. Die zu besetzende Funktion ist im Geschäftsfeld angesiedelt, dessen Kernkompetenz in Spezialchemikalien für die dekorative und funktionale Gestaltung von Oberflächen und Verbindungen liegt. Weltweit wird ein Umsatz von knapp unter 100 Mio. Euro generiert.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der neue Director Research & Development soll als international erfahrender Manager die Verantwortung für die Definition, Steuerung und Umsetzung der globalen R&D-Strategie und deren weltweite Umsetzung im Geschäftsbereich übernehmen und das internationale Team steuern und weiter entwickeln. Gleichzeitig spielt die enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Produktion, Vertrieb aber auch den Business Units eine große Rolle. Es gilt Markttrends zu verstehen, daraus Produktinnovationen abzuleiten aber auch für Kunden oder große Projekte national wie international geeignete technische Lösungen zu finden und diese beratend und unterstützend zu begleiten oder zu leiten. Die Position bietet unternehmerischen Spielraum, verlangt aber auch Kreativität und Gestaltungswillen zur Erreichung weiteren profitablen Wachstums. Schwerpunkte liegen dabei in der Weiterentwicklung ggf. Verbreiterung des Produktportfolios an Kundenlösungen auf Basis der vorhandenen Stärken, der weiteren Internationalisierung des Geschäfts und der Gestaltung von Innnovationen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Basierend auf einer Ausbildung als Chemieingenieur/Verfahrensingenieur/Chemiker oder einem vergleichbaren Abschluss verfügen Sie über mindestens 8 Jahre Erfahrung in der Entwicklung im relevanten Umfeld der Spezialchemie. Von den Geschäftsfeldern Printing Inks, Polymers, Microcapsules, Hotmelts und Coatings sollte zumindest eines mit fachlicher Erfahrung abgedeckt werden können. Der konkrete Branchenhintergrund ist dabei weniger relevant, auch wenn eine Kenntnis der Paper/Packaging-Industrie sowie der Druckfarbenindustrie sehr hilfreich wäre. Mit mindestens 5 Jahren konkreter internationaler Führungserfahrung im Bereich R&D haben Sie gelernt, internationale Teams zu organisieren, Prozesse zu gestalten und Zusammenarbeit in Projekten und für den Kunden auch in temporären Strukturen sicherzustellen. Sie verbinden fachliche Breite mit der Motivation, optimale und für das Unternehmen wirtschaftliche Lösungen mit maximalem Kundennutzen zu generieren.