Rochus Mummert Healthcare Consulting

Facharzt Allgemeinmedizin MVZ Hausarztpraxis (m/w)

Bedarfsorientierte Erweiterung des Leistungsspektrums eines gut etablierten MVZ am Niederrhein

Die seit Anfang 2016 gut etablierte MVZ Bethanien Moers GmbH wird aufgrund der bedarfsorientierten Erweiterung des Leistungsspektrums weiter ausgebaut. Dazu wird die Stiftung zeitnah ein Kassenarztsitz für eine hausärztliche Praxis erwerben. Die entsprechende Infrastruktur ist bereits vor Ort vorhanden bzw. wird kurzfristig in Abstimmung geschaffen werden. Der/Die künftige Stelleninhaber/in wird direkt an den Ärztlichen Leiter als auch die Geschäftsführung berichten.

Details

Projektnummer OHE17678
Branche Medizinisch
Region West
Personalberater/in Oliver Heitz

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –50
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das Medizinische Versorgungszentrum Bethanien Moers bietet ein breites Spektrum in den Fachrichtungen Unfallchirurgie/Orthopädie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Anästhesiologie an. Die darauf ausgerichtete hochwertige technische Ausstattung erlaubt eine auf die Bedürfnisse jedes/jeder einzelnen Patienten/-innen ausgerichtete Diagnostik und Therapie. Im ambulanten Operationszentrum können zudem eine Vielzahl von Eingriffen durchgeführt werden. Das MVZ verfügt über zwei hochmoderne Operationssäle, einen großen Aufwachraum und einen stilvoll eingerichteten Empfangs- und Wartebereich. Träger des MVZ ist die im Jahre 1852 gegründete Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers. Heute zählt das Haus der Schwerpunktversorgung zu den größten Kliniken am Niederrhein und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der/die künftige Facharzt/-ärztin ist verantwortlich für die Sicherstellung und Etablierung der angebotenen Leistungen der Hausarztpraxis. Nach Aufnahme der Praxistätigkeit gehört der Aufbau und Betreuung eines eigenen Patientenstammes ebenso zu den Aufgaben wie die Mitgestaltung und Weiterentwicklung der hausärztlichen und phlebologischen Versorgung. Ferner übernimmt der/die künftge Stelleninhaber/in die gefäßmedizinschen Ultraschalluntersuchungen und unterstützt den Erwerb der KV-Ermächtigung für die Zusatzbezeichnug Phlebologie. Insgesamt wirkt die/der Facharzt/-ärztin am weiteren Ausbau des Leistungsspektrums und der Etablierung des MVZs in der Region mit.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Der/Die künftige Facharzt/-ärztin der hausärztlichen Praxis ist erfahrene/r Facharzt/-ärztin mit ähnlichem Leistungsspektrum in einer niedergelassenen Praxis oder in einem Versorgungskrankenhaus. Er/Sie ist Facharzt/-ärztin für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin und verfügt möglichst über die Zusatzbezeichnung Phlebologie oder wird diese zeitnah erwerben. Darüberhinaus sind Erfahrungen in der Phlebologie und idealerweise auch in der hausärztlichen Versorgung vorhanden.