Rochus Mummert Healthcare Consulting

Facharzt (m/w) mit dem Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie im Bereich der Zytomorphologie

Abwechslungsreiche Position in einem modernen und zukunftsorientierten Speziallabor im südlichen Bayern

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird im Rahmen der Erweiterung des Teams ein Facharzt (m/w) mit Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie im Bereich der Zytomorphologie gesucht.

Details

Projektnummer AWA18678/1
Branche Medizinisch
Region Süd
2018-08-3
RochusMummert
Personalberater/in Annekathrin Walter Rochus Mummert Healthcare Consulting

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 0 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Die MLL Münchner Leukämielabor GmbH ist ein national und international operierendes Labor für die Diagnostik von Leukämien und Lymphomen. Die ausgewiesene Expertise der erfahrenen Ärzte und Wissenschaftler des Unternehmens, die moderne Geräteausstattung, die auf neuestem wissenschaftlichen Stand befindlichen Analysemethoden, die strenge Qualitätssicherung und eine kurze Turnaround-Zeit garantieren einen optimierten Untersuchungsablauf und sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Darüber hinaus setzt das MLL mit seiner Expertise und den technologischen Plattformen Standards in der hämatologischen Forschung und ist zuverlässiger Partner bei der Durchführung klinischer Studien. Das Münchner Leukämielabor gilt weltweit als führend hinsichtlich der Breite des Diagnostikportfolios. Auf 7.000 qm arbeitet ein 192-köpfiges Team bestehend aus Wissenschaftlern und MTLA. Das nach DIN EN ISO 15189 und 17025 akkreditierte Labor ist in die sechs Bereiche Zytomorphologie, Immunphänotypisierung, Chromosomenanalyse, Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH), Molekulargenetik und Bioinformatik aufgeteilt und verfügt über eine breite Diagnostikexpertise. Hierzu zählen u. a. akute myeloische und lymphatische Leukämien, myeloproliferative Neoplasien, Myelodysplastische Syndrome, Reife T- und B-Zellneoplasien sowie weitere hämatologische Neoplasien. Das MLL arbeitet in enger Kooperation mit der Münchner Hämatologiepraxis, beide werden in Personalunion und im selben Gebäude betrieben. Die Gemeinschaftspraxis verfügt über vier KV-Sitze und weist ca. 4.500 Patientenkontakte pro Jahr vor.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Im Rahmen dieser Vollzeitposition haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, einen Teil der Tätigkeiten in der angegliederten Münchner Hämatologiepraxis auszuüben. Neben der Zytomorphologischen Befundung hämatologischer Neoplasien sind Sie Ansprechpartner für Mitarbeiter/innen und einsendende Ärzte. Sie sind zuständig für die telefonische Beratung bei speziellen Fragen zur hämatologischen Diagnostik. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Durchführung von internen und externen Fortbildungen im Bereich Zytomorphologie und Hämatologie.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Als unser/e Idealkandidat/in sind Sie Facharzt/ärztin für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Onkologie und verfügen über Erfahrung in der zytomorphologischen Befundung von hämatologischen Neoplasien. Sie zeichnen sich aus durch Interesse an patientenorientierter individueller Diagnostik auf dem aktuellen Stand der Forschung, eine hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und eine zielorientierte sowie selbstständige Arbeitsweise. Sie besitzen die Fähigkeit, Mitarbeiter/innen und Kooperationspartner mit ausgeprägter Sozialkompetenz und großer Teamfähigkeit zu motivieren und einzubinden und schätzen einen gegenseitig respektvollen Umgang.

    Kontakt

    Annekathrin Walter und Sebastian Förster stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail unter Angabe der Projektnummer AWA18678/1h an die angegebene E-Mail-Adresse.