Rochus Mummert Healthcare Consulting

Fachbereichsleiter IT (m/w)

Anspruchsvolle Führungsaufgabe in der größten Krankenversicherung Sachsen-Anhalts

Details

Projektnummer HRA18695
Branche Medizinisch
Region Ost
Personalberater/in Dr. med. Henrik Räwer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –40
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Topunternehmen in der Krankenversicherungsbranche in Sachsen-Anhalt

    Die AOK ist die größte Krankenversicherung in Sachsen-Anhalt mit Hauptstandorten in Magdeburg und Halle und 44 Kundencentern. Insgesamt 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die rund 750.000 Versicherten. Die AOK Sachsen-Anhalt nimmt in ihrer Rolle als gesetzliche Krankenversicherung einen wichtigen Platz im Deutschen Gesundheitssystem wahr. Der Fachbereich IT mit seinen 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernimmt damit eine wichtige Rolle in der Bereitstellung von unternehmensrelevanten Technologien und Diensten. Er stellt sowohl gesetzlich bedeutende Funktionalitäten, als auch innovative Lösungen für die Versicherten und Interessenten der AOK Sachsen-Anhalt bereit. Der Fachbereich IT koordiniert ferner das partnerschaftlich geführte Rechenzentrum in Hannover und sorgt damit für den reibungslosen und zuverlässigen Betrieb von Systemen und Anwendungen. Das Team setzt jährlich eine zweistellige Anzahl an IT-Projekten um. Unterstützt wird die Abteilung dabei sowohl von den anderen Geschäftsbereichen der AOK Sachsen-Anhalt, als auch vom eigenen Systemhaus AOK Systems GmbH. Die zukünftige Entwicklung wird bei der AOK schwerpunktmäßig durch neue Technologien geprägt sein. Als SAP-geprägtes Unternehmen werden immer wieder innovative Komponenten (HANA, Hybris etc.) zu integrieren sein.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Leitende IT-Funktion mit Gestaltungsmöglichkeiten

    Schwerpunkte der anspruchsvollen Leitungsposition sind in den kommenden Jahren die aktive Wahrnehmung von Leitungs-, Entwicklungs- und Steuerungsaufgaben im Tagesgeschäft, die Sicherung des IT-Betriebs und die Umsetzung und Weiterentwicklung der IT-Strategie für die AOK. Das Auf- und Umsetzen strukturierter IT-Projekte unter Zeit- und Budgetvorgaben gepaart mit einer zuverlässigen Berichterstattung sind zentrale Aufgabengebiete. Mit der Funktion ist die fachliche und disziplinarische Führung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fachbereich IT mit Standorten in Magdeburg, Halle und Hannover sowie die proaktive Beratung der Führungskräfte aller internen Organisationseinheiten verbunden.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrener IT-Leiter (m/w) mit Führungserfahrung

    Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit (m/w) mit breiter Kompetenz im Bereich IT, überzeugender Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein sowie guten konzeptionellen Fähigkeiten. Auf Basis Ihrer sehr guten Qualifikation besitzen Sie fundierte Kenntnisse in SAP-Plattformen und der professionellen Führung von IT-Teams - gerne auch aus anderen Branchen. Fachkenntnisse im IT-Service Management, Projektmanagement und evtl. auch Risikomanagement runden Ihr Profil ab. Als Person zeichnen Sie sich durch eine verantwortungsbewusste und agile Arbeitsweise, Überzeugungskraft und hohe Motivation aus. Konsequent im Auftreten zeigen Sie ein sicheres Gespür für Persönlichkeiten und Situationen. Als wertschätzender und verbindlicher Mensch passen Sie als Führungskraft ganz ausgezeichnet zur AOK Sachsen-Anhalt.

    Kontakt

    Dr. Henrik Räwer und Julia Neubert stehen Ihnen für erste Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail unter Angabe der Referenznummer HRA18695h.