Geschäftsführer Beteiligungsmanagement (m/w)

Top-Managementkaliber/CFO: sehr langjährig erfahren in der kaufmännischen Führung und Transformation komplexer, internationaler, produzierender Unternehmensgruppen

Wir suchen den langjährig erfahrenen CFO mit den ergänzenden Schwerpunktthemen Beteiligungsmangement, M&A, Recht, zwingend aus einer Umsatzgröße ab 500 Mio Euro.

Details

Projektnummer BLI17237h
Branche Industrie
Region Bundesweit
Personalberater Björn Lindemann Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 90 –28
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Die wirtschaftlich kerngesunde, sehr umsatzstarke, familiengeführte Unternehmensgruppe mit zahlreichen Tochterunternehmen im In- und Ausland ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Konsumgüter. Sie verfügt über eine integrierte Wertschöpfungskette von der Forschung bis zur Logistik und ein Produktangebot in Marke und Private Label. Trotz des hohen Wettbewerbs- und Preisdrucks, dem vor allem die deutsche Konsumgüterindustrie auch handelsseitig ausgesetzt ist, gelingt es der Gruppe ihre europaweit führende Marktposition über Produktinnovationen, laufende Prozessoptimierungen und die konsequente Modernisierung der eigenen Betriebe weiter auszubauen. Die weltweit steigende Nachfrage nach ihren Produkten bietet zusätzliche Exportmöglichkeiten und forciert die Internationalisierung. Außerdem nutzt die Gruppe regelmäßig Chancen zur aktiven Marktkonsolidierung und zur Realisierung von Skalenvorteilen durch die Übernahme von Mitbewerbern im In- und Ausland.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der Positionsinhaber berichtet direkt an den CEO. Sein Tätigkeitsbereich umfasst das Beteiligungsmanagement und -controlling, M&A und Recht. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Geschäftsführung verantwortet er die wirtschaftliche, ergebnis-bezogene Steuerung und Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe. Funktionale Schwerpunkte sind die Koordination von M&A-Aktivitäten und Post-Merger-Integration sowie die Realisierung von Synergien zwischen den Einzelunternehmen, auch durch die Zusammenführung von ERP- und IT-Systemen. Hinzu kommt die Mitverhandlung und Umsetzung von Beteiligungsverträgen und die vertiefte Auswertung und Interpretation von Controlling-Daten zur Ableitung von Steuerungsmaßnahmen für das operative Geschäft.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Wir suchen das Gespräch mit einem Top-Managementkaliber, das als CFO sehr langjährig erfahren in der kaufmännischen Führung und Transformation komplexer, internationaler, produzierender Unternehmensgruppen bevorzugt der Konsum-güterindustrie und zwingend in einer Umsatzgröße ab 500 Mio. Euro ist. Aufbauend auf einem wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling/Finanzen, haben Sie in Deutschland und Europa dynamisch wachsende Unternehmen reorganisiert und ihre Strukturen und Prozesse vereinfacht, ggf. auch als Interim-Manager.