Rochus Mummert Healthcare

Geschäftsführer (m/w/d) Vertrieb

Attraktive Führungsposition in zukunftsorientiertem Unternehmen in Expansionsphase

Für unseren Mandanten suchen wir eine Geschäftsführungspersönlichket, die die gezielte Entwicklung des Marketings und Vertriebs von Europas größtem Krankenhauslabor vorantreibt und optimalerweise über fundierte Branchenkenntnisse verfügt.

Projektnummer PWI18697
Branche Medizinisch
Region Ost
Personalberater/in Annekathrin Walter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Großes Laborunternehmen mit Wachstumspotenzial

    Europas größtes Krankenhauslabor führt mehr als 60 Millionen Analysen pro Jahr durch und bietet dabei das gesamte inhaltliche Spektrum auf höchstem Niveau an. Von der Klinischen Chemie über die Mikrobiologie und Virologie bis hin zur speziellen endokrinologischen, immunologischen und genetischen Diagnostik gehören neun Fachdisziplinen der Labormedizin aus einer Hand auf universitärem Spitzenniveau zum Portfolio.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Innovative Persönlichkeit mit Vertriebskompetenz

    Der/Die Stelleninhaber/in trägt gemeinsam mit den weiteren Mitgliedern der Geschäftsleitung die Verantwortung sowohl für die operative Funktionsfähigkeit als auch für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Gesellschaften. Neben der fachlichen und disziplinarischen Leitung der diagnostischen Fachbereiche und Labore, liegt Ihr Schwerpunkt in der Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie der Entwicklung und Umsetzung von wirksamen Vertriebsstrategien und -strukturen. Durch die Akquise weiterer Einsender sichern Sie die wirtschaftliche Grundlage des Unternehmens und tragen durch kontinuierliche Optimierung von Prozessen und Dienstleistungen zur Steigerung der Effizienz bei. Des Weiteren nutzen und erweitern Sie Ihr Netzwerk um Kooperationen zu universitären, kommunalen und politischen Entscheidungsgremien aufzubauen und zu pflegen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Gesucht wird eine gewinnende und überzeugende Führungspersönlichkeit, welche ausgehend von einem erfolgreich abgeschlossenen Studium, exzellente Vertriebskompetenz sowie einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Labordiagnostik vorweisen kann. Mit der Entwicklung und Umsetzung effektiver Vertriebsstrategien sind Sie vertraut und hatten in diesem Zusammenhang bereits P&L-Verantwortung. Sie zeichnen sich aus durch eine ausgeprägte unternehmerische Orientierung, gepaart mit Gestaltungswillen sowie Engagement und Visionsfähigkeit. Als offene und kommunikative Persönlichkeit verfügen Sie über ein weitreichendes und tragfähiges Kontaktnetzwerk zu Entscheidern, Organisationen und Unternehmen im deutschen Gesundheitswesen und kennen sich mit den besonderen Anforderungen von Universitätskliniken und kommunalen Gesundheitsnetzwerken aus. Eine ausgeprägte Lösungs- und Ergebnisorientierung sowie die Fähigkeit, Entscheidungen schnell und sicher zu treffen, runden Ihr Profil ab.

    Chancengleichheit ist wesentlicher Bestandteil der Personalpolitik unseres Mandanten, deshalb fordern wir qualifizierte Frauen sowie Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Kontakt

    Annekathrin Walter und Tabea Hirche stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Projektnummer PWI18697h per E-Mail.