Rochus Mummert Experts & Manager

Geschäftsführer Produktion (m/w/d)

Global führender Technologiekonzern - innovative Antriebssysteme ca. 13 Mrd. Euro Umsatz – ca. 50.000 MA weltweit

Wir suchen den/die führungsstarke/r Operationsmanager/in mit Leidenschaft für modernste Fertigungstechnologie und dem Willen, die Dinge voran zu bringen, der die Zukunft eines technologisch führenden Global Players der Hightech-Industrie entscheidend mitgestaltet.

Projektnummer MGE20224h
Branche Industrie
Region West
Personalberater/in Markus Gehrt

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 - 35 96 311 –20
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hamburg

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist Teil eines global führenden Technologiekonzerns, der seit über 100 Jahren innovative Antriebssysteme entwickelt, produziert und verkauft und mit einem profitablen Umsatz von über 12 Mrd. Euro und rund 50.000 Mitarbeitern weltweit zu den führenden Premiumherstellern zählt. Der Name dieser Unternehmensgruppe steht global für eine lange Tradition und exzellente Qualität. In seiner deutschen Gesellschaft, die ebenfalls auf eine sehr lange Tradition zurückblickt, beschäftigt das Unternehmen an mehreren Standorten ca. 4.000 Mitarbeiter mit der Entwicklung, Produktion, Montage sowie dem Service modernster Antriebsaggregate für besonders anspruchsvolle Kundensegmente in einem stark reglementierten Branchenumfeld und erzielt einen profitablen Umsatz von ca. 1,8 Mrd. Euro. Investitionen in Forschung und Entwicklung innovativer Lösungen, modernste Fertigungstechnologie, herausragende technische Kompetenz, exzellente Produkte, höchsten Ansprüchen gerecht werdende Qualität und absolute Zuverlässigkeit sind die Erfolgskomponenten dieser Unternehmung. Standort: Im Großraum einer attraktiven Metropole im Rhein-Main-Gebiet.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der/Die Stelleninhaber/in trägt die Gesamtverantwortung für den Fertigungsstandort der wichtigsten High Tech-Komponenten und führt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Fertigung, Industrial Engineering, Planung, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz, Finanzen, HR und berichtet an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, sowie an den Executive Vice President der Produktgruppe in den USA. Zusätzlich ist der/die Stelleninhaber/in Mitglied des Geschäftsführungsteams der deutschen Gesellschaft und verantwortet die übergreifenden Operationsfunktionen. Die Hauptaufgabe ist die Weiterentwicklung des Standortes in den Bereichen Technologie, Effizienz, Kosten, Lieferperformance und einer modernen, agilen Führungs- und Leistungskultur. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem die Erarbeitung und Umsetzung der Ziele auf Basis der abgestimmten Unternehmensstrategie sowie die Gewährleistung der vollständigen Einhaltung der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltstandards. Der Reiz der Aufgabenstellung liegt für den/die führungsstarke/n Produktionsmanager/in in der Gelegenheit, die Zukunft eines technologisch führenden Global Players der Hightech-Industrie entscheidend mitzugestalten.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Auf der Basis eines technisch fokussierten Hochschulstudiums (z. B. Maschinenbau, Schwerpunkt Fertigungstechnik/Produktionstechnik, Diplom-Wirtschaftsingenieur/in mit Funktionserfahrungen in der Produktion oder vergleichbare Ausbildung) haben Sie umfangreiche Erfahrung in der ergebnisverantwortlichen Führung als Geschäftsführer/in Produktion, Werks-, oder Produktionsleiter/in in einem größeren Produktionsunternehmen der komplexen Hightech-Metallverarbeitung mit vergleichbarem Technologie- und Teilespektrum - idealerweise aus den Bereichen Antriebstechnik, Automobilzulieferung, Zulieferung für Schienenfahrzeuge/Nutzfahrzeuge/Luftfahrt oder der Komponentenfertigung - gesammelt und nachweislich herausragende Ergebnisse erzielt. Als überzeugende Führungspersönlichkeit, die sich als Vorbild für das Wertschöpfungsmanagement der Zukunft versteht, verfügen Sie über profunde Erfahrungen in der Anwendung moderner Managementmethoden sowie nachgewiesene Erfolge in der Konzeption und Umsetzung von Lean Production-Transformationen, Effizienzsteigerungen, Modernisierung von Prozessen und der Durchführung entsprechender Veränderungsprojekte. Darüber hinaus haben Sie ausgewiesene Erfahrung in den Bereichen Fertigungstechnologie, Produktionssysteme, Fertigungsplanung und -steuerung, Qualität, Logistik sowie Automatisierung und Digitalisierung. Die Fähigkeit, sowohl als Standortverantwortliche/r vor Ort als auch als Managementteammitglied in einer Matrixorganisation wirkungsvoll zu kommunizieren und zu agieren, rundet Ihr Profil ab.

    Kontakt

    Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Personen, die in absehbarer Zeit für diese Aufgabe nicht zur Verfügung stehen, jedoch einen Gedankenaustausch mit uns begrüßen würden. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer MGE20224h.