Rochus Mummert Executives

Geschäftsführer Technik (m/w/d)

Marktführender Automobilzulieferer – Systemanbieter – 60 Mio. Euro Umsatz – Wachstumsorientierte Unternehmenssteuerung – Lean Management – Innovation

Traditionsreicher, führender Hersteller von Komponenten für die Automobilinudstrie mit internationaler Präsenz und hoher Innovations- und Lösungskompetenz

Details

Projektnummer BLI19229h
Branche Industrie
Region West
Personalberater/in Björn Lindemann

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 –28
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hamburg

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Marktführender Automobilzulieferer – Systemanbieter – 60 Mio. Euro Umsatz

    Das traditionsreiche, wirtschaftlich grundsolide Familienunternehmen im Westen Deutschlands stellt Komponenten für die Automobilindustrie her. Erfahren in der Aluminium- und Kunststoffverarbeitung, spezialisiert es sich auf ein profitables Nischensegment und ist mit seinem Kernprodukt in Europa klarer Marktführer. 2018 wurden mit 430 Mitarbeitern 60 Mio. Euro Umsatz erzielt, davon zwei Drittel im Ausland, auch außerhalb Europas. Das Unternehmen liefert als verlängerte Werkbank just-in-time ans Montageband der OEMs. Als schneller, flexibler, innovativer Systemanbieter ist es in den letzten zehn Jahren noch stärker gewachsen als sein von Rekorden in Umsatz, Produktions- und Zulassungszahlen geprägter Nischenmarkt. Alleinstellungsmerkmale sind das fortschrittliche und kreative Design, die große Vielfalt der Produkte, ihre Lebensdauer und eine hohe Fertigungs- und Servicequalität. Seine Wertschöpfungstiefe erlaubt es dem Unternehmen, selbständig Komplettlösungen zur Erfüllung von Kundenwünschen anzubieten, von Losgröße 1 bis zur Serienfertigung. Die moderate Entnahmepolitik der ohne eigene operative Ambitionen agierenden Gesellschafterfamilie erlaubt es, Gewinne zum großen Teil in Maschinen und qualifizierte Mitarbeiter zu reinvestieren. So hat die Belegschaft eine gesunde Altersstruktur. Die Firmenkultur steht für Transparenz, Eigenverantwortung und Fairness. Der langjährige Alleingeschäftsführer möchte angesichts fortgesetzten Wachstums, steigender technischer Komplexität und Angebotsbreite und der zentralen Bedeutung der Technik diesen Bereich einem zweiten Geschäftsführer übergeben, der selbst langfristig plant und die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens mit ihm gemeinsam weiterentwickelt. Diese neugeschaffene Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Chance für Technischen Leiter / Technischen Geschäftsführer mit Erfahrung in der Führung komplexer – auch internationaler – Produktionsbetriebe

    An den Positionsinhaber berichten die beiden Leiter Technik und Qualitätssicherung mit 350 Mitarbeitern in Konstruktion, Entwicklung, Fertigung, Instandhaltung. Gemeinsam mit dem CEO ist der Positionsinhaber verantwortlich für die ergebnisbezogene Steuerung und Weiterentwicklung des Unternehmens. Kernaufgaben sind die bereichsübergreifende Etablierung von Lean Management, die Sicherstellung gleichbleibend hoher Fertigungsqualität und die Bereitstellung marktrelevanter Innovation in Abstimmung mit dem Vertrieb. Hinzu kommt die Konzeption und Umsetzung von Automatisierungs- und Digitalisierungsstrategien, die Verbesserung der Fertigungskostenstruktur und die laufende Erweiterung der technischen Kompetenz in Entwicklung und Fertigung.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Mehrjährige Erfahrung in der Führung komplexer Produktionsstandorte, funktionsübergreifendes Verständnis der gesamten Wertschöpfungskette, Ingenieursstudium

    Ich suche das Gespräch mit einem leistungsorientierten, unternehmerischen Manager. Nach einem Ingenieurstudium haben Sie komplexe Produktionsbetriebe in mittelständischen, internationalen Unternehmen ab 50 Mio. Euro Jahresumsatz bereits nachweisbar erfolgreich als Geschäftsführer oder technischer Leiter gelenkt. ERP-basierte Tools zu Fertigungsplanung, -steuerung und -controlling sind Ihnen geläufig. Sie überblicken die gesamte Wertschöpfungskette und besitzen praktische Erfahrung in der Einführung von Verfahren zur Prozessoptimierung, neben Lean z. B. Kaizen, KVP, Kanban, Six Sigma, 5 S. Eigene Nähe zu just-in-time getakteten Branchen, wie Automotive oder anderen, ist hilfreich. Mit den Besonderheiten des Projektgeschäfts sind Sie vertraut. Die Akzeptanz Ihrer Kollegen und Mitarbeiter gewinnen Sie durch Ihre Fachkompetenz, Hands-on-Mentalität und natürliche Autorität. Mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit und offenen Kommunikation überzeugen Sie andere, Ihre Anliegen zu unterstützen.

    Kontakt

    Wenn Sie mit hohem eigenem Gestaltungsspielraum und einem unpolitischen, unterstützenden CEO an Ihrer Seite ein sehr potentialstarkes Unternehmen auf seine nächste Evolutionsstufe führen möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme (BLI19229h).