Geschäftsführer Vertriebstochter Deutschland (m/w)

Automatisierungstechnik - Qualitäts- und Innovationsführer - Süddeutschland / Ingenieur(in) mit Gestaltungs- und Umsetzungskraft

Eine Besonderheit liegt in der engen Verzahnung der vertrieblichen Aktivitäten mit den zentralen Entwicklungsressourcen im Headquarter. Die Bedürfnisse des Kunden und seiner „Kunden-Kunden“ im Detail verstehen, Entwicklungen antizipieren, Entscheidungen mutig – aber kaufmännisch professionell – treffen: Dies sind Grundlagen für die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte der Unternehmensgruppe. Im Zuge einer geregelten Altersnachfolge wird der operative Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft gesucht, der mit seinem Geschäftsführungskollegen das weitere ertragreiche Wachstum der Division maßgeblich prägen wird.

Details

Projektnummer HS17226h
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater Dr. Hans Schlipat Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)89 – 64 27 05 –71
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist die deutsche Vertriebsgesellschaft der Automatisierungs-Division einer familiengeführten, nachhaltig erfolgreichen norditalienischen Investitionsgütergruppe. Die Aktivitäten der Gruppe decken neben der Automatisierungs-technik die eigenständigen Bereiche Maschinenbau, Werkzeugbau sowie Industrielle Lösungen ab, mit denen in Summe ein Geschäftsvolumen von rd. 350 Mio. Euro mit etwa 2.500 Mitarbeitern erzielt wird. Die deutsche Automatisierungs-Vertriebsgesellschaft steht mit knapp 50 Mitarbeitern für einen profitablen Umsatz im unteren zweistelligen Mio. Euro Bereich. Die geschäftlichen Erfolgsfaktoren liegen in der intensiven Zusammenarbeit mit den Schlüsselkunden, einer hiervon unabhängigen Vorentwicklung, einem hohen Investitionsgrad, unternehmerisch ausgeprägten Führungs- und Steuerungssystemen (Projekte) und natürlich erstklassigen Führungskräften und Mitarbeitern.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Profunde Markt- und Technologiekenntnisse mit den spezifischen Anforderungen und Geschäftssystemen aus der Automatisierungstechnik sind von Vorteil. Er/Sie ist darüber hinaus bestens vernetzt in dieser Industrie und ihren Anwendungen. Alternativ sucht unser Mandant eine Persönlichkeit aus einer High-Tech-Anwendung (bspw. Elektronik, Automotive), die eine Nähe zu dem praktizierten Geschäftsmodell aufweist (b2b, Entwicklungspartnerschaften, globales Geschäft). Sie verstehen und schätzen eine auf Langfristigkeit, Unabhängigkeit, aber auch Professionalität und überdurchschnittliche Ertragskraft angelegte Unternehmenspolitik. Sie verstehen und schätzen eine auf Langfristigkeit, Unabhängigkeit, aber auch Professionalität und überdurchschnittliche Ertragskraft angelegte Unternehmenspolitik.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Sie verfügen über eine erstklassige ingenieur-/naturwissenschaftliche Ausbildung, bestenfalls mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation. Auf dieser Basis haben Sie eine solide, stetige berufliche Entwicklung bei namhaften, unternehmerisch geführten industriellen Adressen durchlaufen. Darauf aufbauend verfügen Sie über eine langjährige vertriebliche b2b-Führungserfahrung sowie die Verantwortung für Produktentwicklung und Marketing, idealerweise in der Rolle einer Geschäftsbereichs-/Divisionsleitung.Wenn Ihnen Loyalität, Integrität sowie eine offene und klare Kommunikation wichtig sind, dann sind dies gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Sie sind eine unternehmerisch-aktive, zupackende, positiv denkende, kommunikative, strategisch-konzeptionell wie umsetzungsstarke Persönlichkeit und verfügen über Fingerspitzengefühl, natürliche Autorität sowie ein empathisches, gleichwohl durchsetzungsstarkes Auftreten. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführungskollegen und dem Gesellschafter impliziert eine gestandene, in sich ruhende Führungspersönlichkeit mit großer Rollensouveränität.