Rochus Mummert Executives

Head of Business Management (m/w/d)

Führender Hersteller von Chemierohstoffen - NRW - Spannende Führungsherausforderung in der Segmentleitung

Spannende Führungsverantwortung bei einem weltweit agierenden Chemieunternehmen

Details

Projektnummer LIG19230h
Branche Industrie
Region West
Personalberater/in Dr. Linus Gemmeke

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)211 – 17 39 94 –33
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Düsseldorf

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte - NRW

    Das Unternehmen ist mit 1.850 Mitarbeitern an 15 Produktionsstandorten ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling der Produkte und Prozesse sowie die Pflege der langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage des unternehmerischen Handelns. Die Tochtergesellschaft in Deutschland setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Als zuverlässiger Partner liefert das Unternehmen innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessert die Produktivität der Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wächst das Unternehmen nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Aufbau eines neuen Geschäftssegments im Bereich hydrierte Harze und Klebstoffe sowie Leitung eines bereits bestehenden Segments

    Die Funktion beinhaltet den Aufbau eines neuen Geschäftssegments im Bereich hydrierte Harze und Klebstoffe sowie die Leitung eines bereits bestehenden Segments und die sukzessive Erhöhung des weltweiten Marktanteils. Zu den Hauptaufgaben gehören die disziplinarische und fachliche Leitung des Bereichs Resins & Modifiers sowie die nachhaltige Weiterentwicklung und Motivation der unterstellten Mitarbeiter (m/w/d), die Verantwortung und Überwachung des freigegebenen Budgets und von laufenden Projekten, die Entwicklung und Implementierung von neuen Verkaufs- und Marketingstrategien sowie von neuen Prozessen und die Erstellung von Marktanalysen für den Bereich hydrierte Harze und Klebstoffe in Zusammenarbeit mit den unterstellten Bereichen. Der Stelleninhaber (m/w/d) arbeitet mit diesen Bereichen zusammen, baut die Geschäftsbeziehungen aus und ist verantwortlich für die erfolgreiche Platzierung der Produkte auf nationalen und internationalen Märkten. Weitere Aufgaben sind die weltweite ganzheitliche Markt- und Kundenbetreuung sowie Akquisition von Neukunden, Teilnahme an fachspezifischen Messen, Entwicklung von Machbarkeitsstudien, z. B. bei Kooperationsvorhaben und Investitionen in neue Technologien sowie die Entwicklung von Preisstrategien zur Optimierung der Produktprofitabilität, darüber hinaus arbeiten Sie eng mit der Produktion, dem Labor, der Forschung und Entwicklung und mit den anderen Geschäftsfeldern der Unternehmensgruppe zusammen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium (TH/FH/Universität) im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder der Chemie

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium (TH/FH/Universität) im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder der Chemie, bzw. einer vergleichbaren Qualifikation mit adäquater Berufserfahrung, verfügen Sie über fundierte Berufserfahrung im Marketing und/oder im Vertrieb in der anwendungs- und produktorientierten chemischen Industrie, umfassendes Verständnis von chemischen Produkten sowie idealerweise entsprechende Kenntnisse in der Harz- bzw. Klebstoffindustrie, sicheren Umgang mit MS-Office und der CRM-Software sowie SAP Kenntnisse; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse (Französisch, Spanisch o. ä.) und weltweite Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit ausgeprägtem interkulturellem Bewusstsein und Verhandlungsgeschick, technischem Produkt-/Prozessverständnis, belastbar und denken und handeln ziel- und ergebnisorientiert. Sie sind stark in der operativen Umsetzung, mit der Bereitschaft, auch persönliche Detailarbeit zu leisten.

    Kontakt

    Wenn es Sie reizt, eine spannende und herausfordernde Aufgabe innerhalb eines etablierten und erfolgreichen Unternehmens mit vielseitigen Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung sowie der Projektnummer LIG19230h zu. Für Vorabfragen stehen Ihnen Herr Dr. Linus Gemmeke und Frau Susanne Seidemann gerne telefonisch zur Verfügung.