Rochus Mummert Healthcare Consulting

Kaufmännischer Holding-Geschäftsführer (m/w/d)

Attraktive Managementaufgabe in einem modernen und zukunftsorientierten Konzern mit Sitz in Essen

Im Rahmen der geregelten Nachfolge und der geplanten strategischen Ausrichtung der Führungsstruktur wird für die Holdinggeschäftsführung ein/e Kaufmännische/r Geschäftsführer/in gesucht.

Details

Projektnummer PWI18698
Branche Management
Region West
Personalberater/in Annekathrin Walter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Moderner und zukunftsorientierter Konzern mit Sitz in Essen

    Die Contilia Gruppe ist ein kontinuierlich wachsendes Unternehmen der Gesundheits- und Sozialbranche in der Metropolregion Ruhr. Als leistungsstarker gemeinnütziger Verbund werden 9 Krankenhausstandorte mit 2.443 Betten, 10 Seniorenstifte, stationäre und ambulante Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit insgesamt rd. 1.000 Pflegeplätzen und 200 Wohneinheiten betrieben. Mit insgesamt 7.200 Mitarbeiter/innen wurde 2018 ein Umsatz von 530 Mio. € erwirtschaftet.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Attraktive Managementaufgabe

    Als Kaufmännische/r Geschäftsführer/in (CFO) sind Sie Stellvertretende/r des Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) und agieren in kaufmännischen Belangen richtungsweisend für das gesamte Unternehmen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung sorgen Sie für eine abgestimmte Entwicklung von Strategie, Unternehmenskultur, Strukturen und Prozessen. Ausgehend von der geplanten Unternehmensentwicklung prägen Sie die kaufmännischen Prozesse in allen Gesellschaften und stellen die Finanzierung von Investitionen sicher. Sie treiben die gezielte Weiterentwicklung der Finanzstrategie im Kontext der Markterfordernisse und unternehmerischen Zielsetzung voran und nehmen damit maßgeblichen Einfluss auf das Konzernergebnis. Sie führen die zentralen Verwaltungsabteilungen der Contilia Gruppe, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal und IT, für alle Gesellschaften. Ebenso setzen Sie Maßnahmen zur Optimierung von bereichsübergreifenden Geschäftsprozessen und -abläufen unter Berücksichtigung durchgängiger Standards um.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Führungspersönlichkeit mit Unternehmergeist, IT-Affinität und ausgeprägtem Finanzwissen

    Wir suchen eine/n moderne/n Finanzspezialisten/-spezialistin mit ausgeprägter IT-Affinität und Unternehmergeist. Sie verfügen über langjährige Management- und Führungserfahrung in betriebswirtschaftlicher und strategischer Verantwortung von größeren Organisationen oder Unternehmensverbünden mit gewisser Komplexität und personenbezogenen sowie serviceorientierten Dienstleistungen. Als Persönlichkeit stehen Sie für nachhaltige Erfolge auf Basis von klaren Entscheidungen, Transparenz und Umsetzungsorientierung. Gleichzeitig macht es Ihnen Freude, gemeinsam mit dem CEO langfristige Visionen und Strategien zu entwickeln und diese in klare und realistische Unternehmensziele umzusetzen. Vertrauen bildet die Grundlage Ihres Handelns, dabei gehen Sie Themen ehrgeizig und leidenschaftlich an, binden die relevanten Stakeholder ein und nehmen diese teamorientiert mit. Basierend auf Ihren persönlichen Wertvorstellungen leben und vermitteln Sie die Unternehmenskultur und verstehen es so, die Mitarbeiter/innen zu begeistern und weiterzuentwickeln.

    Kontakt

    Annekathrin Walter und Tabea Hirche stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Projektnummer: PWI18698h per Post oder E-Mail.