Rochus Mummert Executives

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

Weltmarktführer – Maschinenbau – 170 Mio. Euro Umsatz – Kontinuierliches Wachstum – Prozessoptimierung – Digitalisierung

Interessante Herausforderung mit Perspektive für kaufmännischen Leiter mit Erfahrung im Projektgeschäft internationaler, produzierender, mittelständischer Unternehmen ab ca. 100 Mio. Euro Umsatz

Projektnummer BLI20223h
Branche Industrie
Region West
Personalberater/in Björn Lindemann

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 –28
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hamburg

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Maschinenbauunternehmen – Hidden Champion – 500 Mitarbeiter / 170 Mio. Euro Umsatz

    Das wirtschaftlich kerngesunde, unabhängige Familienunternehmen in der Region Mitte/West produziert Maschinen für die weltweite Lebensmittelindustrie. Mit 500 Mitarbeitern erzielt es einen Umsatz von 170 Mio. Euro und hält in seinem Marktsegment einen Anteil von über 50 %. Zahlreiche nationale und internationale Patente sprechen für den besonderen Innovationsgeist des Unternehmens. 9 % des Budgets gibt man jährlich für Forschung & Entwicklung aus. Die Produkte und Managementsysteme sind nach ISO 9001 und 22000 zertifiziert. Die Exportquote beträgt über 80 %. Seine wichtigsten Auslandsmärkte bearbeitet das stetig wachsende Unternehmen über lokale Vertriebsgesellschaften. In den meisten übrigen Ländern wird es durch externe Partner als Exklusivvertretungen repräsentiert. Flache Hierarchien ermöglichen kurze Entscheidungswege und selbständiges, flexibles Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung. Die weitere Automatisierung in der Abnehmerbranche und ökonomische wie ökologische Vorteile der eigenen Technologien bieten auch zukünftig gute Expansionschancen. Ein Entwicklungsfeld im Unternehmen ist die Digitalisierung von Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ebenso möchte man Planung, Controlling und Reporting weiter professionalisieren. Dafür ist die Position des kaufmännischen Leiters von zentraler Bedeutung. Er soll als proaktiver Berater und Sparringspartner der Geschäftsführung mit einer ganzheitlichen Sicht auf die Firma agieren. Fundierte Handlungsempfehlungen für die Unternehmensentwicklung sind ausdrücklich erwünscht. Dabei besteht die seltene Möglichkeit, von einem Vorgesetzten zu profitieren, der sich nach vielen erfolgreichen Jahren im Unternehmen nichts mehr beweisen muss, der seine Erfahrung gerne weitergibt und darin einen Teil seiner eigenen beruflichen Erfüllung sieht. Im Rahmen einer geordneten Nachfolge ist die kaufmännische Leitung nun nachzubesetzen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Perspektive für erfahrenen Kaufmännischen Leiter

    Der Positionsinhaber berichtet an die Geschäftsführung. Er führt die Bereiche Rechnungswesen, Controlling, IT, Personal, Teile des Einkaufs, das Qualitätsmanagement und die Zentralen Dienste mit derzeit 30 Mitarbeitern. Der Positionsinhaber steuert Ergebnis, Bilanz und Liquidität, erstellt die Abschlüsse nach HGB, begleitet Verhandlungen mit Lieferanten und Kunden sowie Investitionsvorhaben. Er optimiert die IT- und Datenstrukturen, überarbeitet das Management-Information-System und entwickelt die Personalabteilung stetig weiter.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Mehrjährige Erfahrung als Kaufmännischer Leiter internationaler, produzierender, mittelständischer Unternehmen ab ca. 100 Mio. Euro Umsatz, Erfahrung im Projektgeschäft

    Ich suche das Gespräch mit einem Kaufmann aus Leidenschaft, der sich durch Fach- und Methodenkompetenz profiliert und es neben strategischen Themen ebenso schätzt, sich durch die „Niederungen“ des operativen Tagesgeschäfts zu arbeiten. Sie übernehmen gerne Verantwortung, packen selbst mit an statt primär zu delegieren und tun, was Sie ankündigen. Als uneitele, gestandene Persönlichkeit pflegen Sie einen team-orientierten Dialog mit Schnittstellenfunktionen und setzen bei Bedarf auch Grenzen. Sie sind IT-affin, schätzen die Durchgängigkeit von Systemen im Unternehmen und die Kraft standardisierter, klar kommunizierter kaufmännischer Prozesse. Nach einem einschlägigen Studium sind Sie mehrjährig erfahren im Projektgeschäft und in der kaufmännischen Leitung internationaler, produzierender, mittelständischer Unternehmen ab ca. 100 Mio. Euro Umsatz mit großer Nähe zum operativen Geschäft und familiärem Miteinander. Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Familiengesellschaftern ist hilfreich.

    Kontakt

    Wenn Sie sich bei einem Hidden Champion fachlich wie persönlich weiterentwickeln wollen, an einem längerfristigen Engagement und der Möglichkeit interessiert sind, bei entsprechender Eignung und Motivation perspektivisch eine Geschäftsführungsaufgabe zu übernehmen, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme. (BLI20223h).