Rochus Mummert Executive Consultants

Kaufmännischer Leiter (m/w) mit Entwicklungsperspektive

Familienunternehmen mit 150 -jähriger Tradition - ca. 100 Mio € Umsatz - Erfahrener internationaler kaufmännischer Leiter - führende Lifestyle Möbelmarke - Weiterentwicklung und Wachstumsgestaltung

Unser Auftraggeber steht als führende Lifestyle Möbelmarke für die Gestaltung von Lebensräumen in den Bereichen Wohnen und Arbeiten. Mit Standort in Südwestdeutschland suchen wir im Zuge einer Nachfolge den kaufmännischen Leiter (m/w) für das globale Geschäft. Mittelfristig besteht die Chance, in den Vorstand berufen zu werden. In diesem modernen Familienunternehmen mit 150-jähriger Tradition gilt es nicht nur die kaufmännischen Bereiche wie Finanzen, Controlling, HR, Bankenkontakte, Steuern u. a. professionell zu leiten und weiter zu entwickeln sondern auch unter optimaler Systemnutzung Prozesse und Methoden zu optimieren und über eine aktive Aufgabenwahrnehmung sowie systematische Beratung des Controlling zum weiteren Erfolg und Wachstum des Unternehmens beizutragen.

Details

Projektnummer PHO18226
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater/in Dr. Peter Horndasch

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Stuttgart

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Auftraggeber steht als führende Lifestyle Möbelmarke für die Gestaltung von Lebensräumen in den Bereichen Wohnen und Arbeiten. Mit Standort in Südwestdeutschland suchen wir im Zuge einer Nachfolge den kaufmännischen Leiter (m/w) für das globale Geschäft. Mittelfristig besteht die Chance, in den Vorstand berufen zu werden. In diesem modernen Familienunternehmen mit 150 -jähriger Tradition gilt es nicht nur die kaufmännischen Bereiche wie Finanzen, Controlling, HR, Bankenkontakte, Steuern u.a. professionell zu leiten und weiter zu entwickeln sondern auch unter optimaler Systemnutzung Prozesse und Methoden zu optimieren und über eine aktive Aufgabenwahrnehmung sowie systematische Beratung des Controlling zum weiteren Erfolg und Wachstum des Unternehmens beizutragen.

    Mit meisterhaftem Handwerk und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit erfüllt unser Auftraggeber Wünsche nach Lebensqualität für den internationalen Lifestyle von heute. Als Familienunternehmen traditionsbewusst werden bis heute Zeichen in der Designgeschichte gesetzt und Klassiker der Avantgarde geschaffen. Qualität bedeutet die Erfüllung von Wünschen der Kunden, die als Verpflichtung begriffen wird. Im interdisziplinären Team entstehen erfolgreiche Produkte, die mit handwerklicher Meisterschaft und mit ausgesuchten Materialien umgesetzt werden. Ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg ist die Unter­nehmenskultur, die die Markenwerte für die Kunden leben lässt. Dabei hat sich unser Auftraggeber als mittelständisches internationales Unternehmen die Vorteile flacher Hierarchien und ausgeprägter hands-on Mentalität bewahrt. Bei einem weltweiten Umsatz von knapp 100 Millionen Euro beträgt der Exportanteil 65 %.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Im Zuge einer geplanten Nachfolge ist die globale kaufmännische Leitung zu übernehmen. Die Aufgabenstellung besteht dabei in der verantwortlichen Leitung der kaufmännischen Bereiche sowie einer kaufmännischen Mitverantwortung für das gesamte Unternehmen, wozu nicht nur die professionelle Wahrnehmung der Hauptaufgaben wie u. a. Buchhaltung, Abschlüsse nach HGB, Bankenkontakte, Controlling, Berichterstattung, Steuern sowie die professionelle Systemnutzung, Datenschutz und ggf. die Leitung HR zählt, sondern auch die aktive Weiterentwicklung von kaufmännischen Prozessen im Unternehmen. Eine besondere Bedeutung kommt dabei eigenständigen kaufmännischen Analysen und Beurteilungen, konkreten Optimierungsvorschlägen und ggf. der Unterstützung bei deren Umsetzung zu. Dabei ist ein Gesamtverständnis des Unternehmens in seiner Verankerung in Projektgeschäft und Wohnen ebensoerforderlich wie die Bereitschaft, sich allen relevanten kaufmännischen Stellhebeln professionell zu widmen. In Unterstützung für und enger Zusammenarbeit mit dem CEO soll so in unternehmerischer Mitverantwortung das weitere profitable Wachstum des Unternehmens forciert werden.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach einem Studium der Betriebswirtschaft sind Sie seit mehr als 10 Jahren im Finanzbereich führend tätig und nehmen bereits seit ungefähr 5 Jahren eine kaufmännische Gesamtleitung wahr. Bei besonders guter sonstiger Eignung und passender Erfahrung kommt auch eine Leitungsfunktion in zweiter Reihe in Frage. Dabei wurde in einem Unternehmen von ca. 100 Mio. Euro Umsatz der Finanzbereich ebenso verantwortet wie das Controlling und idealerweise Human Resources, eigenständig Jahresabschlüsse nach HGB erstellt aber auch die Verantwortung für die Finanzierung sowie die Steuern getragen. Sowohl die ständige Verbesserung des IT-Einsatzes wie auch der Prozesse waren wichtige Aufgabenbestandteile und es konnten nachweisbare Erfolge erzielt werden. Mit gezielten Analysen und entsprechenden Projekten zur Maßnahmenumsetzung konnten Beiträge zur Weiterentwicklung von Leistungsfähigkeit und Profitabilität erbracht werden. Internationale Erfahrung, verhandlungssicheres Englisch und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke sind ebenso Voraussetzung, wie fachliche Erfahrung in Abschlüssen nach HGB, der Konsolidierung auf Gruppenebene, strukturierter Berichterstattung und einem wirkungsvollen Controlling.

    Kontakt

    Sollte diese herausfordernde Aufgabe Ihr Interesse finden, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und senden mir Ihren Lebenslauf, Ihre Vergütungserwartung und Ihre Verfügbarkeit unter Bezugnahme auf die Projektnummer PHO18226h zu.