Rochus Mummert Healthcare Consulting

Krankenhausdirektor (m/w)

Interessante Leitungsverantwortung in einem renommierten Fachkrankenhaus im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Details

Projektnummer HRA18697
Branche Management
Region Ost
Personalberater/in Antje Richter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –10
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Renommiertes Fachkrankenhaus im Landkreis Potsdam-Mittelmark

    Das Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen ist ein christliches Haus und gehört seit 1994 dem Johanniterorden an. Das Fachkrankenhaus mit den Schwerpunkten Rheumatologie, Orthopädie und Rheumachirurgie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Pneumologie und Thoraxchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Radiologie verfügt über 382 Planbetten davon 67 tagesklinische Plätze. Die Klinik für internistische Rheumatologie, Orthopädie und Rheumachirurgie ist als Rheumazentrum sowie Osteologisches Schwerpunktzentrum ausgewiesen und besitzt die Gütesiegel des Verbandes Rheumatologischer Akutkliniken e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. Die Klinik für Pneumologie und Thoraxchirurgie ist als einziges im Land Brandenburg Zertifiziertes Lungenzentrum der Deutschen Krebsgesellschaft und Zertifiziertes Thoraxzentrum der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie. Zum Leistungsportfolio gehören darüber hinaus ein MVZ mit pneumologischer, rheumatologischer, orthopädischer und psychiatrischer Facharztpraxis, ein Medianzentrum für Therapie und Rehabilitation sowie ein Gesundheitszentrum für Sozialpsychiatrie, ein Seniorenzentrum in Jüterbog mit 75 Plätzen sowie vier betreute Wohnungen. Das Fachkrankenhaus ist ein modernes Gesundheitszentrum, in dem pro Jahr ca. 10.000 stationäre und teilstationäre Patienten behandelt und ca. 659 Mitarbeitende beschäftigt werden. Betrieben wird zudem eine eigene Krankenpflegeschule mit 65 Plätzen. Das Krankenhaus kooperiert mit der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) und fördert Studenten per Studiendarlehen. Für 2019 ist der Einstieg in die Praktische Lehre geplant, die Kooperation soll darüber hinaus ausgebaut werden. In den zurückliegenden Jahren führte das Krankenhaus weitreichende Modernisierungsmaßnahmen durch. Im Jahr 2014 begannen die Vorarbeiten für umfangreiche neue Baumaßnahmen, die voraussichtlich 2024 beendet sein werden.

    Die mit Prokura ausgestattete Position ist im Zuge der altersbedingten Nachfolgeregelung für die langjährig am Haus aktive Geschäftsführerin ab Mitte 2019 zu besetzen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Interessante Leitungsverantwortung als Krankenhausdirektor (m/w)

    In der Position verantworten Sie die Führung des Krankenhauses und koordinieren das operative Tagesgeschäft, die Planung und Steuerung der Ressourcen inklusive Budgetverhandlungen sowie die ordnungsgemäße Erstellung der Wirtschaftsplanung, des Jahresabschlusses und der Quartalsberichte. Ihr Augenmerk richtet sich ferner auf die strategische Entwicklung und weiterhin Stabilisierung des Hauses im regionalen Wettbewerbsumfeld und die stetige Optimierung der Strukturen und Abläufe in der Krankenversorgung im Austausch mit den Chefärzten sowie die Steuerung der baulichen Aktivitäten am Standort. Zudem zeigen Sie ein hohes Interesse am Aufbau und der Pflege eines Netzwerkes auf lokaler, regionaler und auch überregionaler und politischer Ebene mit Partnern im Gesundheitswesen. Als direkter Ansprechpartner unterstützen Sie die Führungskräfte im Haus und pflegen insgesamt eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden und deren Vertretung vor Ort sowie der Organ-Geschäftsführung in Berlin. Die vom Träger definierten Ziele für die Funktion beinhalten zum einen die konsequente Sicherung der Wirtschaftlichkeit sowie der positiven Entwicklung der Kliniken und der Produktivität unter Beachtung kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Grundsätze. Zum anderen stehen die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen ärztlichen Ausbildung im Rahmen der Kooperation mit der MHB und die Mitwirkung am Ausbau dieser Kooperation im Vordergrund der Erwartungen. In Ihrem Verantwortungsbereich werden Sie unterstützt durch ein kaufmännisches, pflegerisches und ärztliches Leitungsteam.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Strategisch und operativ versierter Krankenhausmanager (m/w) gesucht

    Als idealer Bewerber (m/w) verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft bzw. einen Abschluss in einem angrenzenden Fachbereich. Auf Basis einer mehrjährigen Berufs- und Führungserfahrung können Sie eine fundierte strategische und operative Expertise im Management eines Krankenhauses und Medizinischer Versorgungszentren vorweisen und Ihre nachhaltigen Erfolge in der Realisierung langjähriger Unternehmensstrategien sowie in der Planung und Umsetzung von größeren Bauvorhaben belegen. In Ihrer Persönlichkeit zeigen Sie sich aufgeschlossen, zugänglich und kommunikativ, zudem kooperativ, verantwortungsbewusst und entscheidungsfreudig. Sie sind ansprechbar und im Haus präsent, aber dennoch konsequent und durchsetzungsfähig in Ihrem Handeln. Die Umsetzung von Zielen verfolgen Sie in enger Kooperation und Abstimmung mit der übergeordneten Ebene. Auch können Sie auf Basis Ihrer fachlichen Versiertheit mit Eigeninitiative, flexibel und kreativ Veränderungs- und Verbesserungsprozesse initiieren und begleiten.

    Kontakt

    Antje Richter beantwortet gerne Ihre Fragen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer HRA18697h an die angegebene Email-Adresse.