Rochus Mummert Healthcare

Leitender Oberarzt (m/w/d) Pneumologie

Anspruchsvolle Pneumologie in Klinik mit onkologischem Schwerpunkt in attraktivem Haus der Maximalversorgung

Spannende Führungsaufgabe im Rahmen des Aufbaus und der Etablierung einer neu eingerichteten Klinik im Kontext eines Maximalversorgers.

Projektnummer HRA20667
Branche Medizinisch
Region Süd
Personalberater/in Dr. med. Henrik Räwer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –40
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Großes Klinikum in Bayern

    Eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Bayern mit über 1.000 Betten und 3.000 Mitarbeitern bietet das gesamte medizinische Spektrum inklusive aller gängigen Subspezialisierungen für über 100.000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Expertise wird in insgesamt sieben meist zertifizierten Zentren fokussiert.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Neu eingerichtete Fachabteilung für Pneumologie und Thorakale Onkologie

    Die erst 2019 gegründete Klinik ist modern und umfassend ausgestattet und startete überaus erfolgreich mit erheblicher Nachfrage von Zuweiser- und Patientenseite. Neben komplexer interventioneller Pneumologie wird Patienten mit Asthma bronchiale ein Schulungsprogramm angeboten. Das obstruktive Schlaf-Apnoe-Syndrom wird im Schlaflabor des Klini-kums untersucht. Patienten mit Atmungsbeschwerden können auf eine unterstützende Masken-Beatmungstherapie, auch als Heimbeatmungstherapie, eingestellt werden.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Attraktive Führungsposition mit viel Gestaltungsspielraum

    Zur Untermauerung der fachlichen Expertise sowie als stellvertretender Chefarzt wird eine fachlich wie menschlich qualifi-zierte Persönlichkeit gesucht, die mit Engagement und Zielstrebigkeit zum Aufbau der neu geschaffenen Klinik beitragen möchte. Hierbei entspricht unser Idealkandidat dem Verständnis eines breit ausgebildeten, handwerklich sehr versierten Endoskopikers. Des Weiteren wird die Unterstützung bei der Optimierung der strukturellen Abläufe innerhalb der Klinik, Bindung und Akquise des ärztlichen Personals und Sicherstellung der adäquaten Ausbildung der Assistenzärzte/innen erwartet. Der/Die Kandidat/in sollte die Patientenorientierung als ihren Mittelpunkt des eigenen Handelns sehen. Führungskompetenz im Sinne einer modernen Mitarbeiterführung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und innovati-ves Denken runden Ihr Profil ab.

    Kontakt

    Dr. med. Henrik Räwer und Cihan Dolasir stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer HRA20667h.