Rochus Mummert Executive Consultants

Leiter After Sales Service (m/w)

Internationaler Hidden Champion der Antriebstechnik 250 Mio. € Umsatz – 1.500 MA - Pionieraufgabe für die interkulturelle „Self-Starter“-Persönlichkeit mit Kundennähe und ausgeprägter Servicementalität

Gesucht wird der erfahrene Servicemanager, der den neu geschaffenen Geschäftsbereich „After Sales Service“ weltweit aufbaut, das heute hochprofitable, aber vorwiegend vom Ersatzteilvertrieb geprägte After Sales Geschäft modernisiert und ausgehend von heute ca. 30 Mio. EUR Umsatz durch innovative Lösungen und Serviceprodukte nachhaltiges profitables Wachstum erzielt.

Details

Projektnummer MGE18222h
Branche Industrie
Region Süd
2018-03-22
RochusMummert
Personalberater/in Markus Gehrt Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 - 35 96 311 –20
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hamburg Hamburg

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Mein Mandant ist ein führender Hersteller anspruchsvoller Antriebslösungen, die in vielen verschiedenen Einsatzbereichen der Industrie, in der Land- und Nutzfahrzeugtechnik sowie in mobilen Maschinen Anwendung finden. Mit ca. 1.500 Mitarbeitern weltweit erzielt das vor über 100 Jahren gegründete Familienunternehmen einen Umsatz von ca. 245 Mio. EUR und ist seinen Kunden ein zuverlässiger Partner, der sich durch langfristige Lieferbeziehungen, Qualität und modernste Technologie auszeichnet. Die vorwiegend in Deutschland produzierten High-Tech-Komponenten werden über ein weltweites Netz von Niederlassungen, Vertretungen und Distributoren vertrieben.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Gesucht wird eine „self-starter“-Persönlichkeit, die mit ausgeprägter Eigendynamik und Systematik den After Sales Service als Pionieraufgabe zielorientiert weltweit neu aufbaut und professionalisiert. Ausgeprägte Serviceorientierung, Führungsstärke, interkulturelle Kompetenz, unternehmerisches Denken und Handeln, eine überzeugene Kommunikation und eine der Internationalität der Aufgabe entsprechende Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Sie führen den Bereich umsatz- und ergebnisverantwortlich. Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten zählen unter anderem die Erarbeitung und Umsetzung einer Servicestrategie sowie die Erstellung der dazugehörigen Roadmap mit klaren Milestones, die Entwicklung neuer Serviceprodukte und -konzepte, die Steigerung des Kundenmehrwerts durch die Übernahme weiterer Services auch unter Einbeziehung der Produkte, in die die Komponenten eingebaut werden. Standort: Süddeutschland. Ich suche den erfahrenen Servicemanager, der den neu geschaffenen Geschäftsbereich „After Sales Service“ weltweit aufbaut, das heute hochprofitable, aber vorwiegend vom Ersatzteilvertrieb geprägte After Sales Geschäft modernisiert und ausgehend von heute ca. 30 Mio. EUR Umsatz durch innovative Lösungen und Serviceprodukte nachhaltiges profitables Wachstum erzielt.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Ich suche das Gespräch mit der fachhochschul- oder hochschulausgebildeten Ingenieurpersönlichkeit (Ingenieur, Wirt-schaftsingenieur oder Diplom-Betriebswirt mit technischer Zusatzqualifikation) oder auch anderweitig erworbener vergleichbarer Ausbildung. Sie verfügen über langjährige, internationale Erfahrung im Aufbau und in der nachhaltig erfolgreichen Führung eines After Sales Service-Bereiches im Umfeld erklärungsbedürftiger Investitionsgüter, vorzugsweise aus dem Bereich Maschinenbau, mobiler Arbeitsgeräte (Baumaschinen, Landmaschinen) oder deren Antriebsaggregate. Sie kennen die branchenrelevanten Anforderungen und Strukturen der Kunden an den Service sowie die Sicherstellung von 100%iger Einsatzbereitschaft und können diese in innovative Produkte und Leistungen umsetzen.

    Kontakt

    Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sollten Sie den Kontakt zu mir aufnehmen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die in absehbarer Zeit für diese Aufgabe nicht zur Verfügung stehen, jedoch einen Gedankenaustausch mit mir begrüßen würden. Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer MGE18222h.