Rochus Mummert Executive Consultants

Leiter Business Unit Exterior Solutions (m/w)

International erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Automobilelektronik / NRW – Umfassende weltweite Führungsverantwortung – Prokura – bis zu 3.000 Mitarbeiter

Umfassende Führungsaufgabe bei einem weltweit agierenden TIER 1 Automobilzulieferer

Details

Projektnummer LIG18243h
Branche Industrie
Region West
Personalberater/in Dr. Linus Gemmeke

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)211 – 17 39 94 –33
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Düsseldorf

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Eigentümergeführtes deutsches Traditionsunternehmen in der Automobilindustrie in Nordrhein-Westfalen

    Unser Mandant ist ein eigentümergeführtes deutsches Traditionsunternehmen in der Automobilindustrie in Nordrhein-Westfalen. Mit mehreren tausend Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von über einer Milliarde Euro. An diversen Standorten im In- und Ausland deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette eines TIER 1 Zulieferes ab.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Verantwortung für die Produkt- und Produktionsstrategie, die Standardisierung und die Diversifikation der Produkte sowie für die Kostenoptimierung und die G&V-Bilanz der Business Unit.

    Der Stelleninhaber (m/w) ist verantwortlich für die Produkt- und Produktionsstrategie, die Standardisierung und die Diversifikation der Produkte sowie für die Kostenoptimierung und die G&V-Bilanz seiner Business Unit. Zu den Hauptaufgaben gehören die fachliche und disziplinarische Führung von bis zu 3.000 Mitarbeitern sowie das konsequente und authentische Vorleben der Werte des Unternehmens. Er entwickelt und vermittelt eine anspruchsvolle Vision von der Zukunft des Bereiches Exterior Solutions und stellt eine nachhaltige und langfristige Gewinnmaximierung sicher. Er repräsentiert das Unternehmen bei Kunden und baut die Kundenbeziehungen aus; des Weiteren hinterfragt er kritisch interne Abläufe und Prozesse und zeigt Schwachstellen und Unzulänglichkeiten auf.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Betriebswirtschaft

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium (Uni/FH) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Betriebswirtschaft bzw. einem adäquaten Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund sind Sie langjährig erfolgreich in einer vergleichbaren Aufgabenstellung tätig. Sie besitzen Branchenkenntnisse der Automobilindustrie über mehrere Jahre entweder in der Entwicklung, der Fertigung und/oder dem Vertrieb eines größeren Systemherstellers im Automobil-Elektronikbereich und idealerweise Kenntnisse im Bereich der Übertragung von Schließsystemen (z. B. Funk oder Bluetooth) und sind mit den typischen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie (Automotive SPICE, Functional Safety, ISO TS 16949) vertraut. Sie entwickeln Initiative und verfolgen eigene Ziele mit Ausdauer und Nachdruck. Mit Ihrer teamfähigen und gewinnenden Persönlichkeit übernehmen und tragen Sie Verantwortung, korrigieren den Kurs, wenn dieser nicht zielführend ist. Sie stellen sich schnell auf veränderte Rahmenbedingungen ein und passen sich flexibel den situativen Gegebenheiten an.

    Kontakt

    Wenn es Sie reizt, eine spannende und herausfordernde Aufgabe innerhalb eines etablierten und erfolgreichen Unternehmens mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen mit Dienstsitz in NRW zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Umzugsbereitschaft sowie der Projektnummer LIG18243h zu. Für Vorabfragen stehen Ihnen Herr Dr. Linus Gemmeke und Susanne Seidemann gerne telefonisch zur Verfügung.