Leiter Industrial Engineering (m/w)

Erfahrener Profi des Industrial Engineering (auch Werkleiter) im Spezialfahrzeugbau – führendes Unternehmen für Fahrzeugaufbauten – internationale Gestaltung des Produktionssystems

Für einen international führenden Hersteller von Fahrzeugaufbauten in Süddeutschland mit etwa 300 Mio. Euro Umsatz und 1800 Beschäftigten suchen wir den Industrial Engineer oder Werkleiter/Produktionsleiter als Leiter IndustrialEngineering mit vieljährigem Erfahrungsschwerpunkt in der Industrialisierung von Produkten des Spezialfahrzeugbaus. In enger Zusammenarbeit mit der Entwicklung und der Produktion wird die optimierte Produktion neuer Produkte produktionstechnisch vorbereitet und schließlich operativ umgesetzt. Dabei schließt die Aufgabe die Optimierung bestehender Fertigungssysteme und – verfahren ebenso ein wie die Neukonzeption ganzer Standorte.

Details

Projektnummer PHO18225
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater Dr. Peter Horndasch Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Auftraggeber ist ein führender Hersteller von Fahrzeugaufbauten und blickt als Familienunternehmen auf eine über 160 jährige Geschichte zurück. Ursprünglich in der Stahlverarbeitung bilden heute innovative und qualitativ hochwertige Produkte des Fahrzeugbaus mit hohem Kundennutzen u. a. für die Bau- und Entsorgungsbranche das Kerngeschäft. In enger Zusammenarbeit mit allen wichtigen Fahrzeugherstellern entwickeln und produzieren die 1800 Mitarbeiter unseres Auftraggebers nahezu zeitgleich eine innovative Produktpalette als Systemlösung und gewährleisten damit eine optimale Abstimmung von Fahrzeugchassis und Aufbau. Modernster Datentransfer in Technik und Logistik ermöglicht kurze Reaktionszeiten und kennzeichnet unseren Auftraggeber als kompetenten Systemlieferanten mit Standorten in vielen Ländern Europas und in Russland.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Die Hauptherausforderung besteht in der eigenverantwortlichen Leitung und Weiterentwicklung des internationalen Industrial Engineering im Sinne der optimalen Industrialisierung der Produkte des Unternehmens. Dazu sind dem Stelleninhaber die Fachleute der Produktionsstandorte auch international zugeordnet. Im Einzelnen sind die Produktions- und Logistikstrategien (Footprint) wirtschaftlich zu konzipieren und umzusetzen, Lean Produktion und Digitalisierung der Produktion systematisch zu realisieren, neue Technologien zu erproben und einzusetzen, Fertigungsprozesse mit Lean-Methoden weiter zu optimieren, aber auch neue Fertigungsstätten einschließlich der Arbeitssysteme und Anlagentechnik zu planen und umzusetzen. Eine wichtige Bedeutung hat dabei die Leitung und Steuerung internationaler, interdisziplinärer Industrial Engineering Projekte, aber auch insbesondere die fertigungstechnische Begleitung von Entwicklungsprojekten zusammen mit Entwicklung, Fertigung und Montage. Die Produktionsprozesse konzentrieren sich dabei auf Stahlbau, Oberflächenbehandlung und Montage.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach Ihrem Studium des Maschinenbaus (Berufsakademie, FH oder Universität) mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik oder ähnlicher Fachrichtung haben Sie im Industrial Engineering oder der Leitung von Produktionseinheiten im Spezialfahrzeugbau bzw. der Nutzfahrzeug-Zulieferindustrie mehrjährige Erfahrung in der Gestaltung von Arbeitssystemen, der Produktionstechnik aber auch der Optimierungbestehender Produktionsabläufen nach Lean-Prinzipien gesammelt. Ihr Arbeitsfeldumfasste die Industrialisierung neuer Produkte, wobei Sie sich mit den aktuellsten Produktionstechniken (Automatisierung, Robotereinsatz) vertraut machen konnten und diese nachweisbar erfolgreich einsetzten. Ihre Erfahrung umfasst damit nicht nur die Industrialisierung von Produkten in bestehenden Produktionen sondern auch die Gestaltung neuer Fertigungen auch international. Ihre Schwerpunkte sind Metallbearbeitung (Stahlbau, Rohbau) und die Montage. Kenntnisse der Oberflächenbehandlung sind wünschenswert. Für mehrere Produktionen haben Sie bereits erfolgreich Produktionsstrategien entwickelt und umgesetzt und so Optimierungserfolge erzielt. Sie kennzeichnet eine ausgeprägte Kommunikation, gute Englischkenntnisse und Spaß an interdisziplinärer Arbeit. Sie verfügen über eine starke hands-on Mentalität und sind nicht nur an der technischen Detaillösung sondern auch insbesondere an der erfolgreichen Umsetzung mit entsprechendem Ergebnis motiviert.

    Kontakt

    Sollte diese herausfordernde Aufgabe Ihr Interesse finden, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und senden mir Ihren Lebenslauf, Ihre Vergütungserwartung und Ihre Verfügbarkeit unter Bezugnahme auf die Projektnummer PHO18225h zu.