Rochus Mummert Healthcare

Leiter Marketingkommunikation (m/w/d)

Anspruchsvolle Gestaltungsaufgabe in der größten Krankenversicherung Sachsen-Anhalts

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird zur Verstärkung des Teams im Marketing bei der AOK Sachsen-Anhalt eine menschlich wie fachlich gleichermaßen qualifizierte Persönlichkeit als Leiter Marketingkommunikation (m/w/d) mit Sitz in Magdeburg gesucht.

Details

Projektnummer HRA19666
Branche Medizinisch
Region Ost
Personalberater/in Dr. med. Henrik Räwer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –40
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Die AOK-Marktführer in Sachsen-Anhalt

    Die AOK ist der Marktführer in Sachsen-Anhalt mit Hauptstandorten in Magdeburg und Halle sowie 44 Kundencentern. Insgesamt 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die rund 750.000 Versicherten. Die AOK Sachsen-Anhalt nimmt in ihrer Rolle als gesetzliche Krankenversicherung einen wichtigen Platz im deutschen Gesundheitssystem wahr. Vorstand und Verwaltungsrat der AOK möchten das Unternehmen künftig noch konsequenter dienstleistungs- und an den Bedürfnissen der Versicherten orientiert ausrichten. Der Bereich Marketing erfährt dabei als Impulsgeber eine besondere Bedeutung und wird in einem neuen Querschnittsbereich „Produkt und Marke“ exponiert abgebildet. Das Team umfasst aktuell acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Vielfältige Leitungsposition

    Der Bereich Marketing befasst sich mit allen Themen rund um den Außenauftritt der AOK. Dazu gehören neben der Markteinführung von neuen Produkten auch die Social Media Aktivitäten, die Content-Bearbeitung für das Inter- und Intranet und die Steuerung der Leistungen externer Agenturen. Neben der Beherrschung der klassischen Instrumente des Marketings und der Kommunikation, sollten Sie Spaß daran haben, über kreative Impulse die Marke der AOK Sachsen-Anhalt für die Zukunft mitzugestalten. Ein weiterer Schwerpunkt der vielfältigen Leitungsposition ist die kreative Konzeption und die perfekte Umsetzung innovativer Marketingkampagnen und Kommunikationsstrategien für den werblichen Auftritt der AOK Sachsen-Anhalt. Dabei werden auch zielgruppen-spezifische Angebote und die Steuerung der Marken-Botschaft auf AOK-eigenen Kanälen (Print-Periodika, Digitalkanäle, Social-Media) weiterzuentwickeln sein. Darüber hinaus achten Sie darauf, den Marketingmix zielführend auszulegen und stetig neu zu organisieren.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Kommunikativer und gewinnender Marketingexperte (m/w/d)

    Als unser/e Idealkandidat/in verfügen Sie über mehrere Jahre Berufserfahrung im Schwerpunkt Marketing in einer Qualitäts-Agentur oder in der Marketingkommunikation eines reputierten Unternehmens. Sie besitzen Expertise in der Orchestrierung der Kommunikationsinstrumente und haben vertiefte Erfahrungen in der Themensteuerung, im Content-Management, der sprachlichen Präzision sowie Freude an der Konzeption und Gestaltung von Non-Periodika und Online-Strategien. Mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität lieben Sie es, Impulse zu setzen und auf diese Weise die erfolgreiche Zukunft der AOK Sachsen-Anhalt mitzugestalten. Sie sind eine aufgeschlossene, kommunikationsstarke und agile Persönlichkeit, die sich durch konzeptionelles und lösungsorientiertes Denken bei belegbarer Umsetzungsstärke auszeichnet. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und Erfahrung in der Leitung eigener Projekte und/oder Teams, dabei behalten Sie neben dem Detail immer das große Ganze im Blick. Konsequent im Auftreten zeigen Sie ein sicheres Gespür für Persönlichkeiten und Situationen. Als wertschätzender und verbindlicher Mensch passen Sie als Führungskraft ganz ausgezeichnet zur AOK Sachsen-Anhalt.

    Kontakt

    Dr. Henrik Räwer und Julia Neubert stehen Ihnen für erste Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder über unsere Homepage unter Angabe der Referenznummer HRA19666h.