Leiter Produktentwicklung horizontale Verpackungsmaschinen (m/w)

International erfolgreiches Unternehmen im Bereich Prozesstechnik – Hessen

Spannende Herausforderung bei einem Tochterunternehmen eines international renommierten Unternehmens im Bereich Sondermaschinenbau. Sie verantworten die gesamte Produktentwicklung dieser Tochterfirma.

Details

Projektnummer LIG17246h
Branche Industrie
Region Mitte
Personalberater Dr. Linus Gemmeke Rochus Mummert

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)211 – 17 39 94 –79
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist als Tochterunternehmen einer als Aktiengesellschaft gelisteten Unternehmensgruppe einer der führenden, weltweit expandierenden Hersteller von technisch innovativen Systemlösungen im Bereich der Verpackungsmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie. Der Mutterkonzern unseres Mandanten ist mit über 17.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über vier Milliarden Euro global in über 60 Ländern vertreten. Am Standort sind 400 Mitarbeiter beschäftigt. Das
    Unternehmen verfügt über ein hoch standardisiertes und modularisiertes Produktangebot, eine permanente Produktinnovation und eine wesentliche Wertschöpfungstiefe.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der Positionsinhaber (m/w) ist verantwortlich für die Leitung der Produktentwicklung im Bereich Horizontal Packaging / Thermoformer sowie die Führung, Motivation und kontinuierliche Weiterentwicklung der unterstellten 8 Mitarbeiter. Zu seinen Aufgaben gehören die Entwicklung von mechatronischen Anlagen und Linienlösungen im Bereich des Anlagenbaus für die Nahrungsmittelindustrie, die Verbesserung und Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios, die konsequente Umsetzung und Einhaltung des firmeninternen Entwicklungsprozesses sowie das Arbeiten innerhalb einer Projektorganisation auf Konzernebene mit voller Produktverantwortung. Er stimmt sich mit den angrenzenden Fachbereichen ab, ist verantwortlich für das Schnittstellenmanagement mit anderen Abteilungen der Wertschöpfungskette des Kunden und entwickelt das Anforderungsmanagement bei dem Kunden; darüber hinaus fördert und leitet er das vollumfängliche Innovationsmanagement von der Idee bis zur Markteinführung.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (FH/Universität) im Bereich Mechatronik, Steuerungstechnik, Maschinenbau oder ähnlichem bzw. einem adäquaten Ausbildungshintergrund mit entsprechender Berufserfahrung verfügen Sie über langjährige Berufserfahrung in leitender Position (Maschinen- und Anlagenbau, Mechatronikbereich) und Erfahrung im Projektmanagement. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse über Entwicklungsprozesse, Anforderungsmanagement und System Engineering von komplexen Anlagen und haben Erfahrung im Führen von Workshops zur Lösungsfindung für technische und organisatorische Probleme. Grundkenntnisse im Umgang mit einem 3D-CAD-System sowie sehr gute Englisch-kenntnisse runden Ihr Profil ab. Ihre selbstbewusste und authentische Persönlichkeit ist geprägt durch respektvollen Umgang mit anderen auf sämtlichen Hierarchieebenen. Sie sind empathisch und wertschätzend sowie in der Lage, komplexe Themen auf die wesentlichen Aspekte zu reduzieren und Situationen aus der nächsthöheren Perspektive zu betrachten. Sie verfügen über verständliche Rhetorik, Konfliktlösungsmentatlität und sind ein Teamplayer.