Leiter Technik und Produktion (m/w) in Region West

Familienunternehmen - Innovative Bauelemente - 90 Mio. € Umsatz - 350 Beschäftigte - Herausforderung für international erfahrene Produktions-Führungspersönlichkeit - Nord-West-Deutschland

Nachweislich langfristig orientierten Persönlichkeit, die über eine Ausbildung zum Ingenieur Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Fertigungstechnik, Produktion bzw. vergleichbare Qualifikationen verfügt. Sie
haben mehrjährige Führungserfahrung als Verantwortliche/r oder
Stellvertreter/in der Produktion, Fertigungsbereiche oder angegliederter
Funktionen bei einem führenden, international tätigen Hersteller der
SHK-Branche, in der Möbelindustrie oder bei einem Baukomponenten-Zuliefer (o.ä.).

Details

Projektnummer FD17224h
Branche Industrie
Region West
Personalberater Dr.-Ing. Frank Döring Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)69 – 97 12 75 –70
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das kerngesunde und profitabel wachsende Familienunternehmen erzielt mit rd. 350 Mitarbeitern ca. 90 Mio. € Jahresumsatz mit innovativen
    Systembauteilen für den Innen-Ausbau. Funktionalität, Gestaltungspielraum und
    Ästhetik geben Mehrwert für Planer, Nutzer und Verarbeiter. Die Produktion am
    heutigen Hauptsitz befindet sich in modernen Gebäuden und ist effizient
    organisiert. Hochwertige Zuschnitt- und Bearbeitungsanlagen, aber auch
    handwerklich wirkende Bereiche für die flexible, kundenspezifische
    Bauelement-Fertigung prägen das Bild. Die Gesellschaft ist in 36 Ländern aktiv
    und arbeitet bei allen Neuentwicklungen eng mit Architekten, Fachhändlern und
    Verarbeitern zusammen. Der Exportanteil liegt bei rund 70%. Die Produkte werden
    bis in die USA geliefert, wo sich der erste internationale Produktionsstandort
    im Aufbau befindet. Die konsequente Berücksichtigung von regionalen und
    segment-spezifischen Produktanforderungen bei der Fortentwicklung des
    Produktportfolios sind eine Stärke des Unternehmens. Um die technologische
    Marktführerschaft zu erhalten und zur Sicherstellung eines gesunden und
    nachhaltigen Wachstums wurde in den letzten Jahren die Modernisierung weiter
    beschleunigt und die Führungsorganisation effizienter und klarer aufgestellt.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Im Zuge einer Nachfolgeregelung sollen die Bereiche Technik und Produktion durch einen erfahrenen Leiter gestärkt werden. Der neue Standort
    in den USA erfordert zudem eine internationale Führungsexptise. Der/die
    Stelleninhaber/in ist Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung mit den
    weiteren Bereichsverantwortlichen für Vertrieb, Finanzen und HR sowie zwei Geschäftsführern.
    Dienstsitz: Nord-West-Deutschland. Aufgaben sind u. a.: Budgetverantwortliche
    Führung der Werke in Deutschland und USA über Werksleiter sowie der Bereiche Planung Fertigungsanlagen,
    Instandhaltung, Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Einkauf; Koordination
    und Optimierung der Fertigungsaufgaben zwischen Fertigungsstandorten;
    Optimierung des internen und externen Materialflusses; Gestaltung und Führung
    der Fertigungsorganisation nach Best Practise-Gesichtspunkten. Sie bringen u.
    a. Kenntnisse in moderner Logistik-, Fertigungs- und Qualitätsmethoden,
    LEAN-Management, effizienter, flexibler Fertigung von Serienbauteilen und
    kundenspezifischen Komponenten / Anlagen mit und haben bereits > 150 Mitarbeiter
    geführt. Ihr Erfahrungshorizont umfasst die Umsetzung von Veränderungsprozessen
    sowie die Optimierung von Produktionsabläufen bezüglich Durchlaufzeiten,
    Materialbestand, Kosten, Reduzierung Montagezeiten, Materialverfügbarkeit und
    Qualität. Einkaufsprozesse/-optimierung, systematische
    Produktgestaltung/-entwicklung sowie Planung und Optimierung der
    Fertigungseinrichtungen sind Ihnen vertraut. Der/die Stelleninhaber/in soll auf
    ein exzellentes Fertigungsniveau aufsetzend die Produktion weiter optimieren,
    bei Produktentwicklungen Kreativität fördern und in der Kooperations- und Kommunikationskultur
    mit anderen Bereichen, Lieferanten und Kunden neue Maßstäbe setzen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Ich suche das Gespräch mit einer nachweislich langfristig orientierten Persönlichkeit, die über
    eine Ausbildung zum Ingenieur Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieur mit
    Schwerpunkt Fertigungstechnik, Produktion bzw. vergleichbare Qualifikationen
    verfügt. Sie haben mehrjährige Führungserfahrung als Verantwortliche/r oder
    Stellvertreter/in der Produktion, Fertigungsbereiche oder angegliederter
    Funktionen bei einem führenden, international tätigen Hersteller der
    SHK-Branche, in der Möbelindustrie oder bei einem Baukomponenten-Zuliefer
    (o.ä.). Wir sollten in Verbindung treten, wenn Sie mittelstandskompatibel,
    unternehmerisch, ganzheitlich und nachhaltig denkend und handelnd sind,
    souverän und respektvoll mit Mitarbeitern weltweit umgehen. Mit Ihrer positiven
    Grundeinstellung gehen Sie enthusiastisch und überzeugend voran und sind
    Vorbild in jeder Hinsicht. Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang, geprägt von eindeutiger Klarheit und Konsequenz in der
    Umsetzung. Wenn Sie diese vielschichtige Aufgabe mit hohem
    Gestaltungsspielraum interessiert, sollten wir miteinander sprechen. Das gilt auch für entsprechend
    qualifizierte Damen und Herren, die derzeit keine Veränderung beabsichtigen,
    jedoch einen Gedankenaustausch mit mir begrüßen würden (Projekt: FD17224h).