Rochus Mummert Executive Consultants

Leiter Vertrieb Metallkomponenten (m/w)

Internationaler Automobilzulieferer für Systemhersteller – Baden-Württemberg – Spannende Führungsherausforderung in der Automobilindustrie

Herausfordernde Führungsaufgabe im Vertrieb bei einem international agierenden Automobilzulieferer.

Details

Projektnummer LIG18228h
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater/in Dr. Linus Gemmeke

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)211 – 17 39 94 –79
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Düsseldorf

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein internationaler Zulieferer für Systemhersteller der Automobil-, Textil- und Konsumgüterindustrie. Die Unternehmensgruppe entwickelt und fertigt weltweit mit mehreren tausend Mitarbeitern Präzisionsprodukte im Bereich Metallkomponenten in höchster Qualität. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens basiert seit über hundert Jahren auf Fachkompetenz und Unternehmergeist. Dadurch konnte die Entwicklung von einer lokalen Fabrik zu einem international agierenden Konzern vollzogen werden, ohne dass der ursprüngliche Kern des gesunden Mittelstandes verloren ging.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der Positionsinhaber (m/w) ist verantwortlich für die Führung, Weiterentwicklung und Motivation der unterstellten Mitarbeiter (m/w) aus den Bereichen Vertriebsinnendienst, technische Planung und dem Projektmanagement, für die konzeptionelle Einarbeitung und operative Umsetzung von Vetriebsstrukturen und Vertriebsprozessen, sowie für die Steigerung der vertrieblichen Wertschöpfungspotenziale, Umsatz und Rendite. Zu den Hauptaufgaben gehören die Betreuung strategischer Kunden und der Ausbau der bereits sehr gut vorhandenen Geschäftsbeziehungen auf einer Tier 1 Ebene primär in der Automobilindustrie, die Neukundengewinnung sowohl in der Automobilindustrie als auch darüber hinaus im Maschinen- und Anlagenbau und die Betreuung/Koordination ausländischer Tochterunternehmen und Koordination im Geschäftsbereich weltweit, jedoch mit besonderem Fokus auf Europa. Er/sie ist verantwortlich für die Projekt- und Prozessplanung sowohl mit externen Kunden, als auch mit der internen Entwicklung für die technische Planung von Neuanläufen und fungiert als Schnittstelle zur Produktion für den Serienanlauf sehr hoher Losgrößen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Uni/FH) im Ingenieurwesen, im Wirtschaftsingenieurwesen oder einem adäquaten Ausbildungshintergrund mit einer hohen technischen Affinität sind Sie langjährig erfolgreich im Vertrieb in der Automobilindustrie und besitzen idealerweise Kenntnisse aus der Metallindustrie. Sie verfügen über betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse, gute MS Office- und SAP-Kenntnisse; verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Ihre unternehmerisch denkende und handelnde, menschlich gefestigte Persönlichkeit ist geprägt durch Dienstleistungs- und Kundenorientierung, konsequenter Abschlussorientierung und hohem Eigenantrieb. Sie arbeiten auf einem hohen Qualitätslevel, verfügen über gute Organisationsfähigkeiten und treiben Veränderungen und Weiterentwicklung voran.

    Kontakt

    Wenn es Sie reizt, bei einem erstklassigen Zulieferer mit internationalem Umfeld, wertschätzender Kultur und kurzen Entscheidungswegen den Wachstumskurs weiter mit zu gestalten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Umzugsbereitschaft sowie der Projektnummer LIG18228h zu. Für Vorabfragen stehen Ihnen Herr Dr. Linus Gemmeke und Frau Susanne Seidemann gerne telefonisch zur Verfügung.