Rochus Mummert Executives

Leiter Zentraleinkauf (m/w/d)

Führungspersönlichkeit - Marktführer in der Verpackungs- und Papierindustrie - Procurement Excellence

Motivierende Gestaltungsaufgabe für einen erfahrenen Leiter Einkauf, der mit Direktbericht an die kaufmännische Leitung hinsichtlich der Einkaufsorganisation sowie der Einkaufsprozesse neue Impulse zur „Procurement Excellence“ setzt.

Projektnummer PHO19228
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater/in Dr. Peter Horndasch

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Stuttgart

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Europäischer Marktführer - Verpackungs- und Papierindustrie - Süddeutschland

    Unser Mandant ist ein europäischer Marktführer in der Papier- und Verpackungsindustrie und setzt als dynamisches Familienunternehmen mit knapp 1 Mrd. € Umsatz immer wieder neue Maßstäbe in der Produktion und den dazugehörigen Dienstleistungen. Das Unternehmen verfügt über ein modernes Produktionsnetzwerk mit mehreren Standorten in Europa. Für dieses erfolgreiche Unternehmen, gilt es den internationalen Zentraleinkauf strategisch und operativ gemeinsam mit dem Einkaufsteam und anderen Fachbereichen auf ein neues Exzellenzniveau zu entwickeln, wobei der Schwerpunkt zunächst in Europa liegt. Höchste Qualität und Lieferzuverlässigkeit weltweit bei sehr guter Kosteneffizienz sind Aushängeschilder des Unternehmens, zu denen der neue Stelleninhaber wesentlich beitragen soll.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Gesamtverantwortung Einkauf international - Einkaufsvolumen von über 300 Mio. - auch alle Werke

    Wir suchen mit Standort in Süddeutschland den umsetzungsstarken Leiter Einkauf mit langjähriger Erfahrung in der produzierenden Industrie. Der Stelleninhaber berichtet direkt an die kaufmännische Leitung und führt ein internationales Team im strategischen und operativen Einkauf. Neben der verantwortlichen Leitung und Entwicklung des Einkaufsteams gehört die Gestaltung der Prozesse, Organisation und Ablauf des strategischen und operativen Einkaufs sowie die Planung und Umsetzung einer Einkaufsstrategie zu den Hauptaufgaben. Hier ist der Stelleninhaber als Gestalter des Transformationsprozesses „Procurement Excellence“ global gefragt und gefordert. Weitere Erfolgskriterien sind die Realisierung von Einsparungen in den Bereichen Technischer Einkauf, Chemikalien, Hilfs- und Betriebsstoffe, Energie, Investitionsgüter/Projekte und Dienstleistung. Mit kaufmännischem und unternehmerischem Sachverstand ist hier die Balance zwischen messbaren Kosteneinsparungen und der Verbesserung der Produkt- und Versorgungsqualität in enger Abstimmung mit den Fachbereichen zu finden. Für die nachhaltige Sicherung erzielter Erfolge ist das Lieferantenmanagement zu überprüfen und die Steuerungskennzahlen sowie das standardisierte Einkaufsreporting weiterzuentwickeln. Eingefahrene Einkaufsstrukturen gilt es zu hinterfragen, aufzubrechen, neu zu konzeptionieren und die Organisation und Prozesse entsprechend zu implementieren.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrener Leiter Einkauf - Procurement Excellence - Umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit

    Nach einem Studium der Betriebswirtschaft oder der Ingenieurwissenschaften/ Wirtschaftsingenieur mit den Schwerpunkten Einkauf/ Logistik/ SCM oder vergleichbarer Qualifikation ist der zukünftige Stelleninhaber seit mehr als 10 Jahren im Einkauf tätig. Seit mindestens 5 Jahren leitet er den strategischen und operativen Einkauf eines größeren produzierenden Industrieunternehmens mit Matrixstruktur. Mindestens einmal hat der Stelleninhaber eine internationale Einkaufsorganisation restrukturiert, Organisation und Prozesse angepasst und dieses neue Konzept strategisch gestaltet, angepasst und schließlich erfolgreich umgesetzt. Durch Optimierung der Lieferantenstruktur gelangen nachweisbar erhebliche Qualitäts- und Einsparungserfolge, dies in den Warengruppen wie auch Dienstleistungen. Der/die Stelleninhaber/in versteht es Transformationen mit einer ausgeprägten Hands on Mentalität als Change Manager zu gestalten und überzeugt dabei durch eine offene Kommunikation, sowie die Begeisterung, Überzeugung und Mitnahme möglichst aller Beteiligten. Der ideale Stelleninhaber/in zeichnet sich gegenüber Lieferanten durch ein hervorragendes Verhandlungsgeschick aus, welches durch verhandlungssichere Englischkenntnisse ergänzt wird . Internationale Projektleitungserfahrung, nachweisbare Erfolge in der Digitalisierung von Einkaufsprozessen, aber auch Erfahrungen mit SAP sind wichtige Erfahrungsbausteine, um auch die zukünftigen Herausforderungen des Einkaufs dieses Unternehmens meistern und gestalten zu können.

    Kontakt

    Sollte diese herausfordernde Aufgabe Ihr Interesse finden, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und senden mir Ihren Lebenslauf, Ihre Vergütungserwartung und Ihre Verfügbarkeit unter Bezugnahme auf die Projektnummer PHO19228h.