Leitung Personalmanagement (m/w)

Spannende Aufgabe in einer der größten und modernsten traumatologischen Schwerpunktkliniken

Im Rahmen der verstärkten strategischen Ausrichtung des Personalmanagements wird für die BG Kliniken Hamburg, als überregionales Traumazentrum mit rund 2.000 Mitarbeiter/innen und etwa 700 Betten, zum nächst möglichen Zeitpunkt für diese neu geschaffene Position ein/n Leiter/in Personalmanagement gesucht.

Details

Projektnummer AWA17684
Branche Management
Region Nord
Personalberater Annekathrin Walter Rochus Mummert Healthcare Consulting

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das BG Klinikum Hamburg (BGKH) ist eine von neun berufsgenossenschaftlichen Unfallkliniken (BG-Kliniken) unter dem Dach des Klinikverbundes der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Die BG-Kliniken zählen zu den größten und modernsten Traumazentren in Deutschland. Gemeinsam mit zwei Kliniken für Berufskrankheiten und zwei Unfallbehandlungsstellen versorgen sie bundesweit mehr als 500.000 Patienten pro Jahr mit innovativer Spitzenmedizin auf höchstem Niveau. Das BG Klinikum Hamburg sorgt als überregionales Traumazentrum mit seinen neun Fachabteilungen, rund 2.000 Mitarbeiter/innen und etwa 700 Betten für eine qualifizierte Versorgung von Schwerstverletzten im Akutbereich, in der frühestmöglichen Rehabilitation und der ambulanten Behandlung. Als medizinische Einrichtung der gesetzlichen Unfallversicherung ist das BG Klinikum Hamburg in der Rechtsform einer gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) organisiert. Im Rahmen der verstärkten strategischen Ausrichtung des Personalmanagements wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für diese neu geschaffene Position ein/e Leiter/in Personalmanagement gesucht.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    In dieser herausfordernden Position berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und leiten die Bereiche Personal- und Sozialwesen, Personalcontrolling, -entwicklung, -marketing sowie die Kindertagesstätte mit insgesamt rd. 32 Mitarbeiter/innen. Es gilt ein modernes Personalmanagement mit einheitlichen Standards, Instrumenten und Prozessen aufzubauen, mit dem Ziel die Mitarbeiterorientierung mit einer hohen Servicequalität zu stärken. Dies beinhaltet insbesondere die Implementierung moderner Maßnahmen zur Personalrekrutierung, -bindung wie auch -entwicklung insbesondere für den Ärztlichen und nicht-Ärztlichen Dienst. Neben der Konzeption einer zukunftsfähigen Personalstrategie auf Basis eines validen Kennzahlensystems beraten und unterstützen Sie sowohl die Geschäftsführung als auch die Führungskräfte in allen personalrelevanten Fragestellungen und intensivieren die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat im Sinne der erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens. Darüber hinaus können Sie in enger Zusammenarbeit mit der Zentrale in Berlin konzernweite Themen mit entwickeln und gestalten.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Als unser/e Idealkandidat/in verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium möglichst mit dem Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Ausbildung. Darüber hinaus können Sie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich des Personalmanagements in einem Unternehmen der Gesundheitswirtschaft möglichst einem Krankenhaus oder alternativ in einer Branche mit hoher Dienstleistungsorientierung vorweisen. Fundierte Erfahrungen in der professionellen Personalarbeit inklusive der Standardisierung von Personalprozessen, dem Personalcontrolling als auch im Personal- und Arbeitgebermarketing sowie tätigkeitsspezifische Rechtskenntnisse zeichnen Sie aus. Sie vermögen alle wesentlichen Fragestellungen in der strategischen Personalgewinnung, -bindung und -entwicklung eigenverantwortlich abzudecken und verstehen sich als interdisziplinäre, integrative, team- und zielorientierte Persönlichkeit mit hoher kommunikativer Kompetenz und Umsetzungsorientierung. Neben einer ausgeprägten Kommunikationseffektivität zeigen Sie ein sicheres, sensitives und empathisches Gespür für Persönlichkeiten und Situationen und agieren stets lösungsorientiert. Mit Ihrer Durchsetzungsstärke und Überzeugungskraft treten Sie ebenso konsequent wie diplomatisch auf.