Marketing Manager OTC (m/w) in Region West

Verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe für Führungskraft aus dem OTC oder FMCG Marketing - Qualitativ hochwertige OTC Produkte

Der Marketing Manager (m/w) ist für die Entwicklung der übergreifenden Visionen und strategischen Vorgaben für die Kategorie(n) und Produktgruppen, auch im internationalen Bereich verantwortlich. Eigenverantwortlich soll er/sie neue Ideen und Geschäftsmodelle vorantreiben inklusive der Erarbeitung und des Managements messbarer Kategorie- und Produktgruppen-KPIs.

Zahlreiche Produkte mit hohem Qualitätsniveau und ein renommiertes, bekanntes Unternehmen werden vertreten. Eine eigenverantwortliche Führungsaufgabe mit viel Gestaltungsspielraum wird dem Positionsinhaber geboten.
Partizipation an der Mitarbeit in einem Unternehmen mit geringer Fluktuation wird ermöglicht, welches von einem menschlichen Miteinander geprägt ist. Außerdem bietet die Position die Entwicklungsmöglichkeit in die erste Managementebene.

Details

Projektnummer MSC17667
Branche Industrie
Region West
Personalberater Martin Schmidt Rochus Mummert Healthcare Consulting

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)69 – 97 12 75 –11
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein renommiertes deutsches Pharmaunternehmen in Nordrhein-Westfalen, welches in der Pharmaindustrie einen festen Platz inne hat und darüber hinaus ein konstantes Wachstum vorweisen kann. Die Zielmärkte des Unternehmens werden hauptsächlich durch Deutschland und Europa gebildet. Dabei sind die Produkte des Unternehmens sowie das Unternehmen selbst im Markt sehr bekannt und genießen einen hervorragenden Ruf, insbesondere aufgrund der Qualität der Produkte.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Führung mehrerer Produktgruppen / Kategorien mit Brand-Managern, Produkt-Managern, Associate Produkt-Managern und Assistenten. Übernahme der Verantwortung für taktische, nachhaltige und langfristige Strategien der Kategorien sowie die volle P&L-Verantwortung für die zu führenden Kategorien und Produktgruppen. Verantwortlich für den Aufbau und die Steigerung der Brand Equity und Marktanteile sowie des Portfolio-Managements und der Sicherstellung einer starken Innovationspipeline. Zu den Hauptaufgaben gehören außerdem die Media- und ATL-Strategien, die Maßnahmenplanung sowie die Talententwicklung.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Der ideale Kandidat (m/w) ist mindestens zwei Jahre in einer leitenden Marketingposition im Bereich OTC oder FMCG und bringt wünschenswerterweise Kenntnisse im Aufbau und der Leitung eines Teams sowie Erfahrung im internationalen Marketingumfeld mit. Ausgeprägte Kenntnisse der Zielgruppen Ärzte, Apotheker, Patienten, Endverbrauer und Handel werden vorausgesetzt. Nachgewiesene Erfolge im Markenaufbau und deren Positionierung sowie von Best-Practice- Methoden und Benchmarking von Wettbewerbsaktivitäten und die erfolgreiche Implementierung von Wachstumsstrategien gehören zum Anforderungsprofil. Gesucht wird eine inspirierende und visionäre Persönlichkeit, die ihre Teams entsprechend vorantreiben kann und starke analytische und strategische Fähigkeiten mitbringt. Abgerundet wird das Profil durch die Fähigkeit funktionsübergreifende Partnerschaften (bspw. mit dem Vertrieb und der Marktforschung) aufzubauen sowie durch verhandlungssichere Englischkenntnisse.