Rochus Mummert Healthcare Consulting

Oberarzt Pneumologie (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine fachlich versierte, breit aufgestellte und sehr erfahrene Persönlichkeit als Oberarzt/-ärztin Pneumologie für die Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin gesucht. In der Klinik werden mit 85 Betten im stationären Bereich, 12 Betten in der pneumologisch-onkologischen Tagesklinik und einem Stellenschlüssel von 1 / 4 / 12 jährlich rund 3.353 Patienten/-innen stationär und 1.399 ambulant behandelt. Geleitet wird die Klinik seit 2004 von Chefarzt Herrn Prof. Dr. med. Dieter Ukena.

Details

Projektnummer OHE18693
Branche Medizinisch
Region Nord
Personalberater/in Oliver Heitz

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –50
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das Klinikum Bremen-Ost (KBO) besteht seit 1904 und gehört zu den besonders traditionsreichen Krankenhäusern im Raum Bremen. Es bietet mit seinen rund 1.900 Mitarbeitern/-innen ein breites Spektrum medizinischer Leistungen mit insgesamt zwölf Fachkliniken an. Das Haus hat 728 Betten zzgl. 177 teilstationären Plätzen und versorgt im Jahr rund 22.000 Patienten/-innen stationär und 21.000 ambulant. Der CMI liegt bei 1,19 und die durchschnittliche Verweildauer in der Somatik bei 7,9 Tagen (Psychiatrie 22,5 Tage). Das Klinikum ist zentraler Anbieter eines breitgefächerten und spezialisierten psychiatrischen Versorgungsangebotes, insbesondere in den Bereichen der Erwachsenen-, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik. Von besonderem Ruf sind das überregional bedeutsame Zentrum für Lungenmedizin sowie das neue Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie zu nennen. Weitere Schwerpunkte sind die Neurologie, die klinische Neurophysiologie mit Schlaflabor und die Geriatrie. Darüber hinaus ist das Klinikum akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Hamburg.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Das Interdisziplinäre Lungenzentrum des Klinikums Bremen-Ost umfasst die Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin, die Klinik für Thoraxchirurgie und die psychosoziale Onkologie als Teil der Klinik für Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik. Das Lungenkrebszentrum wurde 2009 als eines der ersten Zentren in Deutschland von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zertifiziert. Zum Zentrum für Lungenmedizin gehört zudem eine Weaning-Station bzw. Station für nicht-invasive Beatmung und ein Schlaflabor. Zu den Aufgaben gehören die oberärztliche Versorgung der pneumologischen und internistischen Patienten/-innen auf einer Station, dazu die Unterstützung bei der Weiterbildung der Assistenzärzte/-innen. Sie wirken bei Stärkung, Ausbau und Weiterentwicklung der Klinik sowie des Leistungsspektrums mit und nehmen an den Rufbereitschaftsdiensten der Klinik teil.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Der/Die künftige Oberarzt/Oberärztin der Klinik Pneumologie und Beatmungsmedizin ist entweder (Funktions-)Oberarzt/-ärztin oder langjähriger Facharzt/-ärztin einer Klinik mit ähnlichem Leistungsspektrum und vergleichbaren Leistungszahlen. Als Facharzt/-ärztin für Innere Medizin liegt möglichst eine abgeschlossener Weiterbildung für Pneumologie vor, alternativ stehen Sie maximal 12 Monate vor Ihrer Facharztprüfung. Eine Promotion ist nicht erforderlich.