Rochus Mummert Healthcare

Pflegedirektion (m/w/d)

Anspruchsvolle Führungsposition in einer hochmodernen Krankenhausumgebung

In dem hochmodernen und baulich neu gestalteten Krankenhaus im Norden Deutschlands wird eine qualifizierte und innovativ ausgerichtete Führungspersönlichkeit (m/w/d) für die Pfelegdirektion gesucht, die zukünftig ihr Engagement und ihre Erfahrung im Unternehmen einbringen möchte.

Projektnummer OHE20667
Branche Pflegerisch
Region Nord
Personalberater/in Oliver Heitz

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –50
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Großer kommunaler Krankenversorger im Norden

    Die Klinikgruppe in Norddeutschland mit rund 3.000 Betten und 7.000 Mitarbeitenden versorgt jährlich mehr als 120.000 Patientinnen und Patienten stationär und 180.000 ambulant, damit gehört sie zu den größten kommunalen Klinikunternehmen Deutschlands. Neben der Grund- und Regelversorgung sichern die Krankenhäuser in vielen medizinischen Fachgebieten eine spezialisierte Maximalversorgung mit überregionaler Bedeutung. Die Kliniken stehen für wohnortnahe Medizin und Pflege, hohe Behandlungsqualität sowie für umfassende Diagnostik und Therapie aus einer Hand.

    Das Klinikum verfügt über 550 Betten und über 800 Mitarbeitenden, die jährlich etwa 50.000 Patientinnen und Patienten betreuen. Mit einer hochmodernen baulichen wie apparativen Ausstattung bietet das Haus ein umfassendes medizini-sches Leistungsspektrum, beste ärztliche und pflegerische Versorgung und eine komfortable Unterbringung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus und mit einer konzerneigenen Bildungsakademie sind sie an der Ausbildung der nächsten Generation beteiligt.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Zukunftsvision der Pflege in einem modernen Umfeld

    Der Pflegedirektor im Klinikum verantwortet den gesamten Pflege- und Funktionsdienst im Umfang von 400 VK im Pflege-dienst und 100 VK im Funktionsdienst. Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Krankheitsschwerpunkte der Patienten des Konzerns fordern eine flexible Pflegeorganisation. Daher ist die Pflege hier in der Bereichspflege organisiert. Die Berufsgruppe der Pflegenden befindet sich im kontinuierlichen Prozess der Weiterentwicklung, orientiert an neuesten wissen-schaftlichen Erkenntnissen. Die Pflegenden sind die Fachleute für das gesamte Stationsmanagement und leisten somit einen entscheidenden Beitrag für einen reibungslosen Ablauf auf den Stationen und in den Funktionsbereichen. Zur Vertiefung des Fachwissens und der kontinuierlichen Kompetenzstärkung nehmen die Pflegenden an unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungen teil. Die Steuerung erfolgt noch über Stellenpläne, für den externen Einsatz sind Budgets gemäß Wirtschaftsplan vorhanden. Die Pflegedirektion umfasst als Stellvertreter den Pflegedienstleiter und eine Referentin, die das Projektmanagement in der Pflege koordiniert. Den sechs Bereichsleitungen sind bis zu fünf Stationen/Funktionsbereiche zugeordnet.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Persönlichkeit mit modernem Führungsstil und zukunftsorientierter Handlungsweise

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine fachlich versierte, menschlich integre und sehr erfahrene Führungspersönlichkeit in geregelter Nachfolge gesucht. Als zukünftiger Stelleninhaber (m/w/d) sind Sie Mitglied des Krankenhausdirektoriums des Standortes und verantworten den gesamten Pflege- und Funktionsdienst. Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Gesundheits- und Pflegemanagement oder einer vergleichbaren Qualifikation verfügen Sie über mehrjährige strategische und operative Management- und Führungserfahrung in einem Klinikum der Schwerpunkt- oder Maximalversorgung als auch nachweisbare Erfolge in der Modernisierung von Patienten- und Servicemanagement. Geeignete Kandidaten müssen sich nicht nur für das medizinische Leistungsportfolio, sondern auch für die wirtschaftliche Situation der Pflege verantwortlich fühlen und beides mit Ziel der Zukunftssicherung weiterentwickeln. Erwartet wird ferner die langfristige Einbringung in die strukturelle Weiterentwicklung des Gesamtunternehmens. In Verbindung von Ergebnisverantwortung und unternehmerischem Denken und Handeln steht für Sie die Patientenversorgung im Vordergrund. Unter Berücksichtigung des sich abzeichnenden Pflegemangels unterstützen Sie ein modernes Führungskonzept, welches eine attraktive Arbeitsumgebung sicherstellt.

    Kontakt

    Oliver Heitz und Tabea Hirche stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer OHE20667h.