Rochus Mummert Healthcare

Pflegedirektion (m/w/d)

Übergeordnete pflegerische Führungsposition in der Mainregion

Im Rahmen der geregelten Nachfolge ist die übergeordnete Pflegedirektion für zwei Krankenhäuser mit einer fachlich versierten Persönlichkeit, die viel Engagement, Begeisterung und medizin-strategisches Wissen für den Beruf mitbringt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Projektnummer AWA20677
Branche Pflegerisch
Region West
Personalberater/in Annekathrin Walter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Mit seinen beiden Krankenhäusern, die insgesamt über 900 Betten führen, Gesundheitszentren, Seniorenstiften, einer Pflegeschule und weit über 2.000 Beschäftigten ist das Unternehmen einer der wichtigsten Träger von Gesundheitsdienstleistungen seiner Region. Darüber hinaus besteht eine zertifizierte universitäre Ausbildungsstätte mit über 140 Ausbildungsplätzen, in der ein Duales Studium der Gesundheits- und Krankenpflege, in Kooperation mit einem ansässigen Universitätsklinikum, angeboten wird. Im Rahmen der geregelten Nachfolge ist die übergeordnete Pflegedirektion für die zwei Krankenhäuser zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Als Mitglied der Krankenhausbetriebsleitungen arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung zusammen und sind in die Entwicklung des medizin-strategischen Gesamtkonzepts für die Einrichtung gemeinsam mit dem Ärztlichen Dienst eingebunden. Im Fokus der Position steht neben der Umsetzung der aktuellen rahmenpolitischen Vorgaben (PpUGV etc.) die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Leistungserbringung durch die Stabilisierung der Stellenbesetzung. In diesem Zusammenhang soll mittelfristig ein Recruiting- sowie Personalkonzept in der Pflege erarbeitet werden, dies umfasst auch den Ausbau und die Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte in der Krankenpflegeschule sowie die bedarfsorientierte Prüfung neuer Strukturen in der Pflege. Zum Geschäftsbereich der Pflegedirektion gehören die zwei standortverantwortlichen Pflegedienstleitungen, die Fort- und Weiterbildung, die innerbetriebliche Fortbildung Pflege, die Pflege IT-/Struktur- und Prozessqualität sowie die Team- und Pflegeentwicklung. Im Pflege- und Funktionsdienst sind insgesamt 800 Mitarbeitende, inklusive 160 Schülerinnen und Schülern, tätig.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium des Gesundheits- oder Pflegemanagements verfügen Sie über mehrjährige, fundierte Management- und Führungserfahrung mit entsprechender Eigenverantwortung innerhalb der Pflege, die Sie in einem Akutkrankenhaus vergleichbarer Größenordnung erworben haben. Sie wirken gern aktiv an der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten mit und sind bestrebt, qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Mit Stabilität und Arbeitssystematik schaffen Sie eine vertrauenswürdige Arbeitsatmosphäre, wirken motivierend und unterstützend auf Ihre Mitarbeitenden ein. Methodisch und systematisch gehen Sie an Aufgaben heran, setzen klare Prioritäten und nutzen die vorhandenen Ressourcen effizient. Mit einer klaren Vision und der dazugehörigen Strategie vor Augen entwickeln Sie ambitionierte, aber realistische Vorhaben und Ziele. Eine authentische Art und Weise sowie Einfluss- und Überzeugungsfähigkeit ergänzen Ihre Stärken. Es erwartet Sie ein starker, zuverlässiger und solider Arbeitgeber, der Ihnen eine Reihe an Benefits, wie z. B. eine familienfreundliche Kinderbetreuung, eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie eine Vielzahl von Angeboten rund um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, bietet.

    Kontakt

    Annekathrin Walter und Janna Schramm geben Ihnen telefonisch gerne weitere Auskünfte. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer AWA20677h per E-Mail zu.