Produktionsleiter (m/w)

Hoch spezialisierter Anbieter von elektromechanischen Komponenten - 29 Mio. € Umsatz - 270 MA

Wir suchen den zupackenden Produktionsmanager mit Führungsstärke und exzellenten Lean Production-Kenntnissen, der über eine analytische, strukturierte und systematische Arbeitsweise verfügt, stark im Konzeptionellen ist und zupackend und pragmatisch in der Umsetzung agiert. Führungsstärke, hohe kommunikative Fähigkeiten, Gestaltungswille, Durchsetzungskraft und Belastbarkeit runden Ihr Profil für die erfolgreiche Gestaltung dieses Changeprozesses ab.

Details

Projektnummer MGE17225
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater Markus Gehrt Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 –20
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Das vor fast 100 Jahren gegründete und in Familienbesitz befindliche Unternehmen erzielt weltweit mit ca. 270 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 29 Mio. € und produziert vorwiegend in Deutschland. In seiner Nische gilt das Unternehmen als führender Anbieter von Speziallösungen für komplexe Anwendungen mit hohen Anforderungen an die technische Funktion, die Zuverlässigkeit und die Dauerfestigkeit. Neben vielfältigen Ausführungen von elektromechanischen Schalt- und Steuerungskomponenten umfasst das Produktionsprogramm auch eine breite Palette von Steuerständen für verschiedenste mobile Industrieanwendungen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten zählen unter anderem die Entwicklung und Ableitung von strategischen und operativen Zielen gemäß der Unternehmensstrategie, Aufbau eines neuen Werkes, die komplette Analyse und Neukonzeption schlanker Wertschöpfungsprozesse unter Einsatz zeitgemäßer und moderner Werkzeuge und Methoden, die qualitäts-, kosten- und termingerechte Lieferung der Produkte sowie die Führung und Weiterentwicklung der Mann-schaft. Standort: Reizvolle Stadt in Baden-Württemberg. Dem ambitionierten Operationsmanager mit Leidenschaft für die Weiterentwicklung von Produktionssystemen bietet sich die Gelegenheit, in einem erfolgreichen Unternehmen mit technisch anspruchsvollen Produkten die Wertschöpfungsprozesse von Grund auf neu aufzubauen und die Zukunft maßgeblich mitzugestalten.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Nach dem Studium des Maschinenbaus oder des Wirtschaftsingenieurwesens, idealerweise mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik / Produktionstechnik, haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Führung, Optimierung und Neugestaltung von industriellen Produktionseinheiten und -prozessen, idealerweise aus dem Automobilzulieferbereich oder der Elektrotechnik-Industrie gesammelt und suchen den nächsten Schritt in eine Gesamtverantwortung. Sie verfügen über fundierte und umfangreiche Kenntnisse sowie nachgewiesene Erfolge in der Optimierung von Wertschöpfungsprozessen durch die Anwendung von Lean Production-Methoden und in der effizienten Gestaltung von Wertströmen sowie in der Nutzung der Möglichkeiten der Industrie 4.0.