Projektmanager Healthcare IT (m/w) in Region Süd

Innovative Produkte in der Point-of-Care Diagnostik - Datenmanagement

Zu besetzen ist die neu geschaffene Position des Projektmanagers (m/w) im Bereich Healthcare IT/POC-IT für das Gebiet Frankfurt/Stuttgart. Die Position befindet sich innerhalb eines Teams mit 4 weiteren Projektmanagern, die andere Regionen in Deutschland betreuen. Durch die Schaffung einer zusätzlichen Projektmanagerposition sollen die Kollegen durch Gebietsverkleinerungen entlastet werden und zusätzlich die Kundenbedürfnisse noch intensiver im Fokus stehen. Mit dem erweiterten Team soll auf den Produkterfolg des letzten Jahres reagiert und auf mögliches Potential im Markt eingegangen werden.

Details

Projektnummer MSC17668
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater Martin Schmidt Rochus Mummert Healthcare Consulting

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)69 – 97 12 75 –11
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein global agierendes Unternehmen mit Sitz in NRW. Mit einer mehr als 80 Jahre alten Tradition wird Spitzentechnologie auf dem Gebiet der Medizintechnik entwickelt und gefertigt. In diesem Wachstumsmarkt zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Adressen und hat damit als operativ eigenständige Tochtergesellschaft einer global tätigen Unternehmensgruppe eine besondere Bedeutung. Die Gruppe beschäftigt mehr als 70.000 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen besticht besonders durch seine familiäre Kultur und ein entsprechend freundliches und respektvolles Miteinander.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Die Planung, Steuerung und Koordination aller Aufgaben, die mit der Einführung von Informationssystemen im Gesundheitswesen/medizinischen IT-Lösungen in Verbindung stehen. Die Betreuung der Kunden, überwiegend im eigenen Gebiet, beginnend von der Auftragserteilung über die -bestätigung und Übergabe bis hin zum Service. Koordination der entsprechenden Ressourcen, die an der Durchführung des Projektes beteiligt sind. Optimierung der bestehenden Prozesse sowie die Schulung der Produktanwender. Übergreifende Zusammenarbeit mit den am Projekt beteiligten Abteilungen für einen ganzheitlichen Auftritt beim Kunden.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Mindestens erste Berufserfahrung in einer Funktion in der Gesundheitsbranche mit direktem Kundenkontakt. Fundierte Kenntnisse des Gebietes Healthcare IT, wie Labor-Informations-Systeme (LIS), Krankenhaus-Informations-Systeme (KIS) oder Point-of-Care Datenmanagement-Systemen. Profunde IT-Kenntnisse (Windows Server, IIS, SQL Server), welche durch ein Studium im Bereich der Informatik, Medizininformatik, Medizintechnik, Medizinischen Dokumentation oder einer vergleichbaren Ausbildung gewonnen wurden. Alternativ gerne auch ambitionierte Mitarbeiter aus dem Service mit starken Kommunikationsfähigkeiten in Richtung Kunde, die sich weiterentwickeln möchten. Der ideale Kandidat (m/w) bringt außerdem Schnittstellenkenntnisse mit RiliBäk, ASTM / HL7 mit. Ihnen gelingt es, potentielle Kunden von neuen Produkten zu begeistern und den Mehrwert überzeugend zu präsentieren. Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse mit, um die interne Kommunikation an die Unternehmenszentrale im europäischen Ausland sicherstellen zu können. Perspektiven der persönlichen Weiterentwicklung bestehen sowohl in der internationalen Konzernstruktur als auch im Unternehmen selbst. Wenn all dies Sie anspricht, Sie in einem namhaften Unternehmen der Branche arbeiten möchten und zudem Freude am Erfolg haben, sollten wir miteinander sprechen.