Senior Product Manager Optoelectronics (m/w)

Erfahrene Persönlichkeit für Optoelectronics in der Metropolregion Frankfurt / Main gesucht

Führender Hersteller photonengestützter Lichtsysteme - ein Familienunternehmen - bietet eine attraktive Chance für erfahrene Professionals.

Details

Projektnummer CMA17230h
Branche Industrie
Region West
Personalberater Dr.-Ing. Carlo Mackrodt Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)89 – 64 27 05 0 –60
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist ein renommierter Player auf dem Gebiet Hochleistungsspeziallichtquellen und Systemen für industrielle Prozesse. Die Kunden profitieren von bedeutenden Produktivitätsgewinnen, Produktverbesserungen und optimiertem Energieeinsatz bei industriellen, wissenschaftlichen und medizinischen Anwendungen. Beginnend bei der weltweiten Spezifikationsarbeit, gefolgt von der individuellen Produktentwicklung bis hin zu innovativen opto-elektronischen Lösungen (wie z. B. UV-LED Strahlersysteme für den graphischen Druck), wird die gesamte Wertschöpfungskette abgebildet und den verschiedensten Branchen jeweils kundenorientierte Lösungen angeboten. Das Mutterunternehmen unseres im Wachstum befindlichen Auftraggebers wurde vor mehr als 150 Jahren gegründet und ist ein weltweit führendes Familienunternehmen. Es steht für fachliche Kompetenz, Innovationsorientierung, operative Exzellenz sowie unternehmerische Führung und strebt danach, die eigene wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern. Im Geschäftsjahr 2016 wurde mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Standorten auf 38 Ländern verteilt ein Umsatz von ca. 2 Mrd. € erzielt. Motivierte und aufstrebende Mitarbeiter freuen sich auf vielfältige, persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer dynamischen und erfolgreichen Unternehmenskultur.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der besondere Reiz dieser Schlüsselfunktion liegt in der Möglichkeit, in einem dynamischen, wachstumsorientierten und im Markt gut positionierten Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zum gesamtstrategischen Gelingen zu leisten. Sie berichten direkt an den Head of Sales. Der Dienstsitz ist in der Metropolregion Frankfurt / Main. Wenn Sie die Herausforderung einer verantwortungsvollen Produktmanagementaufgabe mit hohem Gestaltungsrahmen reizt, Sie zugleich der dynamische Mittelstand im Growth-Modus mit internationaler Ausrichtung anspricht und Sie zudem Freude am Erfolg haben, sollten wir miteinander sprechen. Dies gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die derzeit keinen Wechsel beabsichtigen, jedoch einen Gedankenaustausch mit mir begrüßen würden.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Sie sind eine erfahrene, innovativ denkende und zielstrebige Persönlichkeit, die über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung verfügt und auf eine mehrjährige Berufspraxis in verantwortlicher Position im Produktmanagement zurückblicken kann. Dabei haben Sie Erfahrung im Leiten von Projekten im internationalen Umfeld, idealerweise ergänzt durch solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Fundiertes methodisches und angewandtes Wissen in allen wesentlichen Aspekten der Fertigungstechnologien von Lichtsystemen sowie idealerweise Erfahrungen in der Optimierung von photonengestützen Produkten, kennzeichnen Ihren Werdegang. Erfahrungen in einer vergleichbaren Position in der Lichtsystembranche in Verbindung mit der Führung eines kleinen Teams werden vorausgesetzt. Die Kenntnis und pragmatische Anwendung von Verfahren zur Verbesserung der Lösungen über alle Wertschöpfungsstufen, bei gleichzeitiger wettbewerbsdifferenzierenden Flexibilität des Unternehmens sowie die proaktive Erschließung weiterer Technologiefelder, sind Hauptinhalte der Position. Dabei legen Sie besonderen Wert auf eine zielorientierte und gleichzeitig feinfühlige Führung der unterstellten Mitarbeiter sowie auf die Gestaltung und Fortentwicklung des eigenen Verantwortungsbereiches innerhalb einer teamorientierten, innovationsoffenen Führungs- und Leistungskultur.