Rochus Mummert Healthcare

Sprecher der Geschäftsführung (m/w/d)

Anspruchsvolle Führungsaufgabe in einem psychiatrischen Fachklinikum in Niedersachsen

Psychiatrische Fachklinik mit 182 vollstationären Betten, 60 teilstationären Plätzen und 2 Ambulanzen an insgesamt 5 Standorten.

Projektnummer PWI19679h
Branche Management
Region Nord
Personalberater/in Dr. Peter Windeck

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –20
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Psychiatrische Versorgung und Behandlung psychosomatischer Erkrankungen

    Die in Familienbesitz befindliche Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Niedersachsen ist als Plankrankenhaus gemäß § 108 Nr. 2 SGB V mit 182 vollstationären Betten, 60 teilstationären Plätzen und 2 Ambulanzen an insgesamt 5 Standorten zur Behandlung der Versicherten aller gesetzlichen Krankenkassen und öffentlichen Versorgungswerke für ausschließlich medizinisch notwendige stationäre oder teilstationäre Krankenhausbehandlungen tätig. Neben der psychiatrischen Versorgung bietet die Klinik die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen an, auch unterhält sie zahlreiche regionale, überregionale und internationale Kooperationen mit Versorgungseinrichtungen, Verbünden und Hochschulen sowie Universitäten. Das Unternehmen steht vor einem Generationswechsel in der Geschäftsführung. Diese Ausgangssituation nutzen die Klinikinhaber für eine umfassende Neustrukturierung der Geschäftsführung, die zukünftig von zwei Personen getragen und der ein Sprecher der Geschäftsführung vorstehen wird. Für diese Vakanz wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Strategische Weiterentwicklung des Unternehmens

    Neben der operativen und strategischen Führung der Fachklinik und Leitung des Geschäftsführungsgremiums zählt insbesondere die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens zur nachhaltigen Wahrung der Leistungsfähigkeit und Zukunftssicherung unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Positionierung und zunehmenden Digitalisierung zu Ihren Aufgaben. Ein Schwerpunkt wird zudem darauf liegen, die gewachsenen Strukturen im Unternehmen, auch im kaufmännischen Bereich, neu auszurichten. Darüber hinaus verantworten Sie die interne Planung und Steuerung der Ressourcen, das interne Budgetverfahren sowie die Wirtschafts-, Instandhaltungs- und Investitionsplanung und die ordnungsgemäße Erstellung des Jahresabschlusses. Ferner obliegt Ihnen die interne und externe Kommunikation zu Verbänden, Krankenkassen, Politik und Verwaltung sowie eine enge Kooperation mit den Gesellschaftern und eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern und dem Betriebsrat des Unternehmens.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfahrene Führungspersönlichkeit mit Expertise aus einer Gesundheitseinrichtung mit Fokus auf psychiatrische bzw. psychosomatische Versorgungsformen gesucht

    Ausgehend von einem erfolgreich abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen oder medizinischen Hochschulstudium wird eine natürlich gestandene Führungspersönlichkeit gesucht, die mehr als fünf Jahre Erfahrung in ökonomischer und strategischer Verantwortung in einer Gesundheitseinrichtung mit Fokus auf psychiatrische bzw. psychosomatische Versorgungsformen sowie auch nachhaltige Erfolge in der Realisierung zukunftsträchtiger Unternehmensstrategien vorweisen kann. Eine ausgeprägte strategische Kompetenz, gepaart mit einem operativen Verständnis sowie einer hohen Methodenkompetenz auf den Gebieten Führung, Prozessoptimierung, Erschließung neuer Geschäftsfelder und regionaler Kooperationen sowie Baumanagement vervollständigen Ihre Expertise. Persönlich überzeugen Sie durch einen konstruktiven Dialog, hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit und initiieren auf Basis fachlicher Versiertheit flexibel und kreativ Veränderungs- und Verbesserungsprozesse. Eine angemessene Überzeugungskraft, hohes Engagement bei gutem Einfühlungsvermögen, Gestaltungswille, Verantwortungsbewusstsein und eine starke persönliche Integrität, verbunden mit einer ausgeprägten Kundenorientierung, werden von den Gesellschaftern ausdrücklich gewünscht.

    Kontakt

    Dr. Peter Windeck und Antje Richter geben Ihnen telefonisch gerne weitere Auskünfte. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer PWI19679h per E-Mail zu.