Rochus Mummert Healthcare

Verwaltungsleiter (m/w/d)

Anspruchsvolle kaufmännische Nachwuchsposition in erfolgreichem Klinikkonzern

Für die Vakanz „Verwaltungsleiter“ (m/w/d) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Persönlichkeit gesucht, die mit umfassenden kaufmännischem Sachverstand und hoher Einsatzfreude die administrative Leitung für einen sehr erfolgreichen Standort der Klinikgruppe ergänzt.

Projektnummer HRA20668
Branche Medizinisch
Region Ost
Personalberater/in Dr. med. Henrik Räwer

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –40
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Großer privater Träger von Gesundheitsleistungen in der Region Berlin

    Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung erbringt das Klinikum umfassende stationäre, teilstationäre sowie vor- und nachstationäre Leistungen in der gesamten Inneren Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie und Geriatrie), Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe (Brustzentrum) sowie der Pädiatrie und Kinderchirurgie. Das Krankenhaus führt eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, zudem ergänzen die Institute für Radiologie und Pathologie, eine große Krankenhausapotheke und die Abteilung für Physiotherapie das Spektrum. Die Planbettenzahl des fortschrittlich ausgestatteten Hauses wurde mit der jüngeren Krankenhausplanung auf knapp 700 Betten erhöht. Des Weiteren erbringt das Klinikum ambulante Leistungen im Rahmen von Ermächtigungen, im Durchgangsarztverfahren, Behandlungen nach § 115b und § 116 SGB V und Integrationsverträgen, vor allem aber in seinem über 6.000 qm großen MedizinZentrum mit einer Vielzahl von Praxen und Einrichtungen. Das Klinikum betreibt zudem zwei Rettungsstellen, jeweils für Kinder und Jugendliche bzw. Erwachsene sowie ein Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ).

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Verantwortungsvoller und kreativer Aufgabenbereich

    Sie übernehmen einerseits die Linien- und Personalverantwortung für die Bereiche Versorgungswirtschaft, Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit/Schreibbüro, Therapie und Sozialdienst und überwachen die Dienstleistungsqualität der Tochtergesellschaften mit ihren Leistungen in Reinigung, Catering, Logistik und Medizintechnik sowie die Prüfung der jeweiligen Vertragsnovellierungen. Insbesondere aber betriebswirtschaftliche Abweichungsanalysen und die aktive Steuerung der Sach- und Personalaufwendungen gehören ebenso in Ihr Aufgabengebiet wie die Ausarbeitung von fundierten strategischen Handlungsempfehlungen für die Klinikdirektion und die Geschäftsführung. Mit Ihrer ausgeprägten Controlling-Expertise bearbeiten Sie Zulieferungen des Controllings, novellieren das Berichtswesen weiter und setzen mit Ihrer Kreativität neue Impulse. Weitere Aufgaben sind unter anderem die Erstellung und laufende Überwachung der jährlichen Wirtschafts- und Investitionsplanung und die Ausarbeitung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse in Abstimmung mit der Klinikleitung. Das Klinikum verfolgt weiterhin umfassende Bauprojekte, in deren Bauherren-Jour fixes Sie die Geschäftsführung ständig vertreten und sich als Ansprechperson etablieren. Darüber hinaus bereiten Sie mit der Konzern-Zentrale die Budget- und Entgeltverhandlungen mit den Krankenkassen vor und nehmen an allen Gremiensitzungen als relevanter Ansprechpartner teil.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Dynamischer Spezialist mit zukunftsorientierter Herangehensweise

    Ausgehend von einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium suchen wir nach einer interessanten, zielorientierten Persönlichkeit, die auf mehrjährige Erfahrungen in einer kaufmännischen Spezialistenfunktion, kaufmännischen Leitung oder Führung einer Abteilung für Medizin- oder Finanzcontrolling in Akutkliniken zurückgreifen kann. Obligat ist die sichere Anwendung der Werkzeuge betriebswirtschaftlicher Steuerung, guter Überblick über Controlling, Krankenhaus- und Budgetrecht und Interesse daran, sich nach erfolgreicher Bewährung selbst in wenigen Jahren für eine nächste verantwortliche Funktion, z.B. als Klinikdirektor/in oder Geschäftsführer zu qualifizieren.

    Kontakt

    Dr. Henrik Räwer und Tabea Hirche stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Referenznummer HRA20668h.