Rochus Mummert Executive Consultants

Vice President Global Operations (m/w)

Weltweite Gruppe mit 1 Mrd. Umsatz - Spezialsegment des Maschinen- und Anlagenbaus mit 5.000 Mitarbeitern – Weltweite Gestaltungsaufgabe und Entwicklung des Produktionssystems

Unser Auftraggeber ist einer der weltweiten Markt- und Innovationsführer in einem Segment des Anlagenbaus mit einem Umsatzvolumen von über 1 Mrd. Euro und über 5.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen ist in allen wichtigen Weltregionen vertreten und internationales Wachstum verlangt die weitere Entwicklung des Produktionssystems. Dazu soll das bestehende Produktionssystem systematisch weiter entwickelt werden, was weltweit erheblich Investitionen und deren Ausgestaltung mit umfasst. Die Bewältigung der hohen Komplexität in Produkten und Kundenportfolio verlangt einen erfahrenen globalen Operations Manager mit Gesamtüberblick und ausgeprägtem unternehmerischen Denken und Handeln. Aufgrund der Bedeutung der Funktion ist diese dem obersten Führungskreis zugeordnet und trägt mit den Kollegen Ergebnisverantwortung. Wir suchen für diese Ausgangslage den VP Global Operations (m/w) als gestaltenden, ergebnisverantwortlichen Prozessmanager und Impulsgeber für Innovationen.

Details

Projektnummer PHO18229
Branche Industrie
Region Nord
2018-10-5
RochusMummert
Personalberater/in Dr. Peter Horndasch Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)711 – 75 85 88 –16
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Stuttgart Stuttgart

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Weltweite Gruppe mit 1 Mrd. Umsatz - Spezialsegment des Maschinen- und Anlagenbaus mit 5.000 Mitarbeitern

    Unser Auftraggeber ist einer der weltweiten Markt- und Innovationsführer in einem Segment des Anlagenbaus mit einem Umsatzvolumen von über 1 Mrd. Euro und über 5.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen ist in allen wichtigen Weltregionen vertreten und realisiert seit vielen Jahren profitables Wachstum durch eine nachhaltige Unternehmenspolitik. Durch kontinuierliche Produktinnovation und eine strukturierte und gezielte Internationalisierung konnten Umsatz und Ergebnis kontinuierlich verbessert, die Marktposition ausgebaut und in einigen Bereichen die Marktführerschaft übernommen werden. Werte wie konsequente Entscheidungsdelegation, Zuverlässigkeit und hoher Qualitätsanspruch für den Kunden unterstützen diese erfolgreiche Entwicklung. Wir suchen für den Firmensitz in Norddeutschland den VP Global Operations (m/w) als gestaltenden, ergebnisverantwortlichen Prozessmanager und Impulsgeber für Innovationen.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    VP Operations (m/w) - Mitglied der obersten Führungsebene - Weltweite Gestaltungsaufgabe und Entwicklung des Produktionssystems

    Der Vice President Global Operations (m/w) berichtet disziplinarisch an den Executive Vice President und trägt als Mitglied des Executive Teams die Gesamtverantwortung für Operations im globalen Produktionssystem. Der Stelleninhaber ist funktional verantwortlich für alle weltweit verteilten Werkleiter in EMEA, Americas und APAC sowie China. In der direkten Berichtslinie befinden sich internationale Standortleiter ebensowie funktionale Bereichsleiter. Wie bei vielen internationalen Unternehmen üblich, sind die internationalen Standortleiter disziplinarisch dem nationalen MD zugeordnet, fachlich dem Stelleninhaber. Zu den Kernaufgaben des VP Operations (m/w) gehört es, die Produktionsstandorte und Lagerkapazitäten gemäß einer internationalen Operations-Strategie systematisch zu entwickeln. Der globale Manufacturing Footprint soll ergänzt und umgesetzt und weitere technologische Investitionen zur Verbesserung der KPI’s getätigt und erfolgreich realisiert werden. Neben der weltweiten Steuerung der Produktion gilt der Stärkung der Innovationskraft und Innovationsgeschwindigkeit ebenso große Aufmerksamkeit wie der ständigen Verbesserung der Lieferfähigkeit und Qualität für die Kunden. Eng gilt es dafür mit den nationalen Geschäftsführern sowie den Standort- und Werkleitern weltweit zusammenzuarbeiten und marktangemessen neue Impulse zu setzen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Studium des Maschinenbaus - Mehrjährige internationale Erfahrung als Leiter Operations in der produzierenden Industrie - Ergebnisverantwortliche Leitung

    Basierend auf einem Studium des Maschinenbaus (FH oder Universität) bringen Sie Erfahrungen in einervergleichbaren internationalen Funktion des Maschinen- oder Anlagenbaus bzw. der produzierenden Industrie der Einzel- und Serienfertigung mit. Mindestens eine Station Ihrer mehr als 15-jährigen relevanten fachlichen Erfahrung war dabei die ergebnisverantwortliche Leitung einer größeren Produktionseinheit oder mehrerer Produktionen im internationalen Rahmen. Der zukünftige Stelleninhaber sollte nachweisbar internationale Produktionsstrategien ausgearbeitet und umgesetzt haben. Er sollte neue Produktionstechnologien geprüft und eingesetzt, neue Fertigungsstätten geplant und realisiert, aber auch technische und prozessuale Standards definiert und ausgerollt sowie bestehende Produktionsabläufe nach Lean-Prinzipien optimiert haben. Mit ausgesprochener Kommunikationsstärke und guter interkultureller Kompetenz gelingt es Ihnen, international Beteiligte zu gewinnen und auf die Ziele hin auszurichten und dabei neue Impulse zu setzen. Sie kennzeichnen weiterhin sehr gute Englischkenntnisse, eine unternehmerische, treibende Grundhaltung, interdisziplinärer Überblick aber auch technische Tiefe - wenn erforderlich - und eine starke hands-on- Mentalität.

    Kontakt

    Sollte diese herausfordernde Aufgabe Ihr Interesse finden, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung und senden mir Ihren Lebenslauf, Ihre Vergütungserwartung und Ihre Verfügbarkeit unter Bezugnahme auf die Projektnummer PHO18229h zu.