Vice President Global R&D Industrial (m/w)

Macher-Persönlichkeit mit hoher Gestaltungs- und Umsetzungskraft gesucht

Familiengeführte Unternehmensgruppe bietet eine attraktive Chance für erfahrene Professionals.

Details

Projektnummer CMA17231PÜ
Branche Industrie
Region Süd
Personalberater Dr.-Ing. Carlo Mackrodt Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)89 – 64 27 05 0 –60
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Unser Mandant ist eine global tätige familiengeführte Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Süddeutschland. Mit über 50.000 Mitarbeitern an über 150 Standorten in Europa, USA und Asien und einem Umsatz von etwa 10 Mrd. € ist die Gruppe einer der führenden Hersteller von Komponenten, Modulen und Systemlösungen. Das Unternehmen gliedert sich in die zwei Geschäftsbereiche Automotive und Industrial. Die Position ist dem Unternehmensbereich Industrial zugeordnet, der etwa zu 25% des Gesamtumsatzes des Konzerns beiträgt. Die Firma wurde Mitte des letzten Jahrhunderts gegründet und entwickelte sich zu einem schnell expandierenden Unternehmen. Bereits in den 60er Jahren begann die Produktion im ersten von heute mehreren europäischen Auslandswerken. Seither ziehen sich Qualität und ingenieurtechnische Meisterleistungen als roter Faden durch die Geschichte unseres Mandanten. Heute verteilen sich die Produktionsstandorte, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Vertriebsgesellschaften auf über 50 Länder. Das implizierte Vertrauen in die Fähigkeit und Integrität der Führungspersönlichkei-ten verbunden mit einem kooperativen Führungsstil, bildet die Grundlage für eine leistungsfordernde und -fördernde Unternehmenskultur.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Wir denken für diese Position an eine ingenieurswissenschaftlich ausgebildete Führungspersönlichkeit mit gutem betriebswirtschaftlichem Know-how, welche auf einen erfolgreichen Werdegang in verantwortungsvoller Position in der Entwicklung eines hochtechnologischen Unternehmens in den Sektoren Mobilität, erneuerbare Energien und Industrial Automation zurückblickt. Dabei haben Sie Kenntnisse und Erfahrung im Management von Entwicklungs-Strategien, Projekten, Portfolios sowie in der Kalkulation der dazugehörigen Produkt- und Prozesskosten. Auch Kenntnisse in der Entwicklung mechatronischer Systeme und Interesse am Thema Industrie 4.0 sind wünschenswert.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Die Position verantwortet die ziel- und ergebnisverantwortliche Führung des Bereichs, die Gewährleistung eines hohen Innovationsgrades und stellt eine effiziente Vor- und Grundlagenentwicklung sowie die Förderung standardisierter Produkte und Pro-duktfamilien - basierend auf Baukästen - sicher. Hinzu kommen die fachliche Leitung sowie die Koordination, Priorisierung und strategische Ausrichtung der Entwicklungsaktivitäten in den Unternehmensbereichen und Regionen der Matrixorganisation. Er/Sie verantwortet die Zusammenarbeit und den Know-how Transfer mit Universitäten und Forschungseinrichtungen (Techno-logie Push) sowie die enge Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit den Leitern der o.g. Bereiche. Wenn Sie dies anspricht, Sie in einem namhaften Unternehmen der Spitzentechnologie arbeiten möchten und zudem Freude am Erfolg haben, sollten wir miteinander sprechen. Das gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die derzeit keinen Wechsel beabsichtigen, jedoch einen Gedankenaustausch mit uns begrüßen würden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Dr.-Ing. Carlo Mackrodt oder senden uns Ihre Unterlagen inklusive Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zu regionaler Flexibilität unter Bezug zur Position Nummer CMA17231PÜh.