Rochus Mummert Executives

Vice President Sales (DACH) (m/w/d)

Marktführender Hersteller hochwertiger technischer Gebrauchsgüter - >400 Mio. € Jahresumsatz - >1.500 MA

Internationale Managementaufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum für erfahrene vertriebsstarke Unternehmerpersönlichkeit mit langjähriger Führungserfahrung im (B2B-, B2C-) Vertrieb und Marketing eines Handels- und Produktionsunternehmens

Details

Projektnummer FD19227KDU
Branche Handel
Region West
Personalberater/in Katharina Dürbaum

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)69 – 97 12 75 –50
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Frankfurt am Main

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Marktführender Hersteller hochwertiger technischer Gebrauchsgüter - Westdeutschland

    Unser Mandant ist ein seit 90 Jahren erfolgreicher Hersteller langlebiger technischer Gebrauchsgüter. 1 Mio. hochwertige Geräte werden jährlich in über 70 Ländern verkauft. Mit weltweit über 1.500 Mitarbeitern und schwerpunktmäßig in Europa angesiedelten Vertriebsniederlassungen, Produktionsstätten und innovativen Technologiezentren erzielt das Unternehmen konzernweit einen Jahresumsatz von über 400 Mio. €. Eine international besetzte Holding führt das Unternehmen über eine Matrixorganisation, wobei einzelne Supportfunktionen von einem Shared Service Center erbracht werden. Um den landesspezifischen Anforderungen des Marktes besser gerecht zu werden, gleichzeitig Synergien der Gruppe zu nutzen sowie gruppenweite Strategien, Prozesse und Standards in der Region umzusetzen, hat sich das Management für eine Zusammenführung der verschiedenen Märkte in Regionen entschieden. Im Zuge dieser neuen Organisation werden die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) sowie die Benelux-Länder in einer Region zusammengefasst.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Internationale Managementaufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum

    Der für die o. g. Region zuständige Vice President wird als Mitglied eines internationalen Führungsteams an den Senior Vice President Marketing & Sales (CMO) berichten. Mit dem Schwerpunkt der Tätigkeit im Vertrieb und Marketing wird er/sie in der Region einen Jahresumsatz von über 100 Mio. € verantworten. Die Gesellschaften in den verschiedenen Ländern der Region führt er/sie zudem ergebnis- und umsatzverantwortlich. Die Marktposition des Unternehmens weiter auszubauen und die Unternehmensmarken in den Märkten noch bekannter zu machen, sind wichtige Ziele für die neue Region. Die Akquirierung neuer Kunden im B2B- und B2C-Handel, der Ausbau bestehender Kundenbeziehungen und die Weiterentwicklung des Multi-Channel-Vertriebs sind dafür von entscheidender Bedeutung. Gleichzeitig hat die Begleitung des Veränderungsprozesses in der neuen Organisationsstruktur und Unternehmenskultur und die enge Zusammenarbeit in der Unternehmensgruppe einen hohen Stellenwert. Die Attraktivität dieser Aufgabenstellung liegt in der Möglichkeit, die Entwicklung der neuen Region in Europa in einer internationalen Organisation eigenverantwortlich zu gestalten. Der Dienstsitz befindet sich im Westdeutschland.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Langjährige Führungserfahrung im (B2B-, B2C-) Vertrieb und Marketing

    Wir suchen das Gespräch mit einer international erfahrenen vertriebsstarken Unternehmerpersönlichkeit mit hoher sozialer und interkultureller Kompetenz. Aufbauend auf einem universitären betriebswirtschaftlichen oder vergleichbaren Studium (ggfs. mit dem Schwerpunkt Sales/Marketing) haben Sie langjährige Führungserfahrung im (B2B-, B2C-) Vertrieb und Marketing eines international tätigen Handels- und Produktionsunternehmens gesammelt. Idealerweise umfasst Ihre Erfahrung im Vertrieb und Marketing die Verantwortung für mehrere Marken im Bereich Elektrowerkzeuge, technische Gebrauchsgüter im Landschafts- und Gartenbau oder in ähnlichen Branchen. Dabei können Sie länderübergreifende Ergebnis- und Führungsverantwortung für Gesellschaften an internationalen Standorten und eine jährliche Umsatzverantwortung von über 80 Mio. € vorweisen. Das Führen in und über (internationale) Matrixstrukturen sowie die Nutzung von Supportfunktionen über Shared Service Center sind Ihnen vertraut. Sie haben Erfahrung in der Optimierung von Geschäftsprozessen, im Projektmanagement und bezüglich der Implementierung von länderübergreifenden Strategien und Konzepten. Change Management-Prozesse haben Sie bereits erfolgreich und nachhaltig gesteuert und umgesetzt. Neben langjährigen Erfahrungen im Vertrieb über den Fachhandel verfügen Sie auch über gute Kenntnisse und Erfahrungen mit modernen Kanälen der Vertriebssteuerung (E-Commerce, DIY und Home Center Channels). Erfolge können Sie zudem in der Geschäftsentwicklung in wettbewerbsintensiven Märkten durch Erschließung von Marktpotentialen vorweisen. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre hohe Ergebnisorientierung, Eigeninitiative, Beharrlichkeit und Durchsetzungsfähigkeit. Gleichzeitig begegnen Sie Menschen und Herausforderungen mit einer positiven, empathischen und selbstreflektierten Einstellung. Sie zeigen eine hohe Kunden- und Serviceorientierung, eine verbindliche, klare Kommunikation und stehen für eine vertrauensvolle, transparente und wertschätzende Zusammenarbeit. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

    Kontakt

    Dies gilt auch für entsprechend qualifizierte Damen und Herren, die derzeit keine Veränderung beabsichtigen, jedoch einen Gedankenaustausch mit uns begrüßen würden (Projekt-Nr. FD19227KDU).