Vorstand Technik (CTO) (m/w)

Börsennotierter Technologiekonzern – Stark wachsender Nischenmarktführer

Wir suchen das Gespräch mit einem gestandenen CTO/COO, der neben technischer Expertise auch durch sein Managementkaliber überzeugt

Details

Projektnummer BLI17236h
Branche Industrie
Region Bundesweit
Personalberater Björn Lindemann Rochus Mummert Executive Consultants

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)40 – 35 96 311 90 –28
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Der wirtschaftlich sehr gesunde, börsennotierte Mittelstandskonzern mit Tochterunternehmen im In- und Ausland entwickelt und vertreibt innovative, kundenspezifische Anlagen und Geräte im Rahmen von B2B-Systempartnerschaften mit namhaften OEMs verschiedener Industrien. Mit über 1.500 Mitarbeitern erzielt die Unternehmensgruppe mehr als 250 Mio. Euro Umsatz.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Der künftige Stelleninhaber führt die Bereiche Einkauf, Entwicklung, Automatisierung und Steuerungstechnik, Qualitätsmanagement, Produktion und Logistik mit ca. 300 Mitarbeitern. Im Vorstandsteam ist er mitverantwortlich für die wirtschaftliche, ergebnisbezogene Steuerung und Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe. Schwerpunktaufgaben sind die Etablierung eines strukturierten, technologiegetriebenen Innovationsprozesses, die Entwicklung intelligenter, auch digitaler Servicekonzepte und der Einsatz umwelt- und ressourcenschonender Technologien als Wettbewerbsvorteil. Hinzu kommt die technische Beratung von Key Account-Kunden und die Due Diligence potentieller Akquisitionsziele. Daneben leitet er Programme zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung (KVP, Lean Production), zur Beschaffungsoptimierung (Strategischer Einkauf, Lead Buying) und zur Sicherstellung der hohen Fertigungsqualität. Wir suchen das Gespräch mit einem gestandenen CTO/COO.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Sie sind international erfahren in der nachweislich erfolgreichen Mitsteuerung eines produzierenden Industrieunternehmens, zwingend in einer Umsatzgröße ab 100 Mio. Euro. Aufbauend auf einem ingenieur-wissenschaftlichen Hochschulstudium haben Sie ein fundiertes Methoden- und Prozesswissen in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung erworben. Sie denken zuallererst kunden- und lösungsorientiert, packen selbst mit an, statt primär zu delegieren und sind erfahren in der standortübergreifenden Führung von Teams. Mit Ihrer natürlichen Autorität und ausgeprägten Veränderungsbereitschaft sind Sie ein hartnäckiger Treiber von Innovation und Best Practice im gesamten Unternehmen. Eine mittelständisch geprägte Firmenkultur mit großer Nähe zum operativen Geschäft und familiärem Miteinander ist Ihnen vertraut.