Dr. med. Peter Windeck

Tel.: +49 511 642 70 62 20
Windeck@rochusmummert.com

Rochus Mummert Executive Consultants GmbH
Joachimstraße 6
30159 Hannover

"Menschen machen Erfolge!"

Nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung und eines Studiums der Humanmedizin war Dr. med. Peter Windeck über 13 Jahre in der pharmazeutischen Industrie tätig.
Seine umfangreichen Managementerfahrungen sammelte er in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Internationales Marketing, Unternehmensentwicklung sowie Marketing & Medizin.

Tiefgehende Kompetenzen im Executive Consulting erwarb Dr. Windeck während einer siebenjährigen Tätigkeit für ein renommiertes deutsches Personalberatungsunternehmen, zuletzt als Partner und Geschäftsbereichsleiter.


Schwerpunkte

Neben einer breit angelegten Beratungs-Expertise in Dienstleistungs- und Industrieunternehmen legt Dr. Windeck seinen Beratungsschwerpunkt auf den Healthcare- und Life Science-Sektor mit den Branchen pharmazeutische Industrie und Medizintechnik sowie Krankenhäuser, Altenhilfe- und Behinderteneinrichtungen.

Veröffentlichungen

Vom Diebstahl von Patientendaten bis zum Cyberangriff, der ganze Abteilungen lahmlegt und Leben gefährdet: Mit zunehmender Digitalisierung wird das Thema IT-Sicherheit für Kliniken, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen immer wichtiger. Einrichtungen müssen jetzt sowohl für die entsprechenden technischen Grundlagen und Strukturen sorgen, als auch für das notwendige Bewusstsein, zum Beispiel durch das Rekrutieren IT-versierter Führungskräfte. Handeln tut not: Einer aktuellen Studie nach war bereits fast jede zweite Klinik in Deutschland Ziel eines Hackerangriffs.

Download

Die meisten deutschen Kliniken meiden Persönlichkeitstests - zu Unrecht.

Erfolg im Job wird von zwei Faktoren beeinflusst: dem Fachwissen und der Persönlichkeit. Zwei Ärzte können für unterschiedliche Karrieren geeignet sein, obwohl sie die gleichen medizinischen Kenntnisse haben. Denn Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, Ehrgeiz oder Selbstdisziplin sind ebenso wichtig, bei Bewerbern aber in unterschiedlichem Maß vorhanden. Kliniken sind bei der Besetzung von Stellen daher gut beraten, möglichst viel über die Persönlichkeit des Bewerbers herauszufinden. Psychometrische Tests helfen hier weiter. Doch aussagekräftig werden diese erst durch die Kombination mit anderen Methoden.

Download