Rochus Mummert Healthcare Consulting

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

Herausfordernde Position bei einem der weltweit renommiertesten Zentren für Herzmedizin

Im Rahmen der geregelten Nachfolge wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sowohl fachlich versierte als auch integere Führungspersönlichkeit als Kaufmännische Leitung (w/m/d) gesucht.

Details

Projektnummer AWA19667
Branche Management
Region Ost
Personalberater/in Annekathrin Walter

Ihr/e Ansprechpartner/in

Tel.: +49 (0)511 – 642 70 62 –30
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Standort Personalberatung Hannover

  • mehr erfahren

    Über das Unternehmen

    Eines der weltweit größten und renommiertesten Zentren für Herzmedizin am Standort Berlin

    Als gemeinützige Stiftung des bürgerlichen Rechts zählt das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) zu den weltweit größten und renommiertesten Zentren für Herzmedizin in Deutschland. Mit seinen sechs Kliniken und einem Medizinischen Versorgungszentrum deckt das DHZB stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllt damit eine überregionale Zentrumsfunktion. Das DHZB erwirtschaftet mit seinen über 1.350 Mitarbeitenden jährlich einen Umsatz von rund 165 Mio. €. Anfang 2020 ist der Zusammenschluss mit der Herzmedizin der Charité zum „Universitären Herzzentrum Berlin (UHZB)“ geplant mit dem Ziel, die Herzmedizin am Standort Berlin gebündelt in einem leistungsstarken Zentrum zukunftsfähig weiterzuentwickeln und national und international zu positionieren. Hierfür ist ein Neubau auf dem Gelände mit einem Volumen von 338 Mio. € geplant.

    Aufgaben-/Stellenbeschreibung

    Strategische Gestaltungsaufgabe

    Der Kaufmännischen Leitung obliegt die Verantwortung für die operative Führung und Weiterentwicklung der zugeordneteten Geschäftsbereiche Einkauf, IT, Interne Dienste, Facility Management, Logistik, die Medizin- und Gebäudetechnik und darüber hinaus des Medizinischen Versorgungszentrums sowie der weiteren, in einer Tochtergesellschaft ausgegliederten, Dienstleistungs- und Wirtschaftsbetriebe wie Speisenversorgung, Reinigung und das Gästehaus. Die kaufmännische Leitung berichtet an den Kaufmännischen Direktor und gestaltet mit ihm die strategische Weiterentwicklung der administrativen Bereiche. Hier gilt es die Führungskräfte und Mitarbeitenden gleichermaßen einzubinden und in dem Veränderungsprozess mitzunehmen.

    Erfahrung und Kompetenzen

    Erfolgreiche Führungskraft aus großen und komplexen Strukturen des Gesundheitswesens

    Als unser Idealkandidat (m/w/d) verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit wirtschaftlicher Kompetenz. Darüber hinaus konnten Sie bereits mehrjährige Berufs- und erste Führungserfahrung im kaufmännischen Management von Akut-Krankenhäusern sammeln. Des Weiteren sind Sie mit großen und komplexen Strukturen vertraut. Erwünscht ist die eigenverantwortliche Abdeckung aller relevanten Fragestellungen der operativen Betriebsleitung sowie Kenntnisse der relevanten Steuerungsgrößen in einem Krankenhausbetrieb. Komplettiert wird Ihr Profil durch mehrjährige erfolgreiche Erfahrungen in der Personalführung und in Organisationsfragen. Überzeugungskraft, hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein bei gutem Einfühlungsvermögen, Kreativität, Stressresistenz und Einsatzbereitschaft werden ebenfalls vorausgesetzt.

    Kontakt

    Annekathrin Walter und Tabea Hirche stehen Ihnen für Informationen gerne telefonisch zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Projektnummer: AWA19667h per Post oder E-Mail.